Barcelona siegt 5:2 in Bilbao - ein Punkt hinter Real

+
Die Barca-Stars feierten ein 5:2-Schützenfest. Foto: Miguel Tona

Bilbao (dpa) - Der FC Barcelona hat die 0:4-Pleite von Tabellenführer Real Madrid genutzt und ist nach einem 5:2 (2:0)-Kantersieg bei Athletic Bilbao bis auf einen Punkt an den Erzrivalen herangerückt.

Beim Schützenfest zum 17. Saisonsieg der Katalanen trafen Doppeltorschütze Lionel Messi (15./62. Minute), Luis Suarez (25.), Neymar (64.) und Pedro (86.). Für die Gastgeber waren Mikel Rico (60.) und Aduriz (66.) erfolgreich. Real führt nach dem 22. Spieltag der Primera Division mit 54 Punkten vor Barcelona (53) und Atlético Madrid (50).

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Kommentare