Arbeitssieg in der Primera Division

Barca ist bereit für Bayern

+
Neymar brachte Barca mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße.

Barcelona - Der FC Barcelona behauptet seine Spitzenposition in der spanischen Fußball-Meisterschaft. Die Katalanen setzten sich am drittletzten Spieltag mit 2:0 (0:0) vor heimischer Kulisse gegen Real Sociedad San Sebastian durch.

Drei Tage nach dem 3:0-Hinspielsieg in der Champions League gegen den FC Bayern München ging Superstar Lionel Messi diesmal leer aus. Die Tore erzielten im Stadion Camp Nou Brasiliens Ausnahmekönner Neymar per Kopfball in der 50. Minute und Pedro mit einem Fallrückzieher (83.).

In der Tabelle vergrößerte Barcelona den Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid zunächst auf fünf Punkte. Die Königlichen konnten mit einem Sieg am Samstagabend zu Hause gegen den FC Valencia den alten Zwei-Punkte-Rückstand aber wiederherstellen. Am Dienstag tritt Barcelona zum Halbfinal-Rückspiel bei den Bayern an.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare