Irokese und Ohrringe

Balotelli kehrt zurück zu altem Look

+
Mario Balotelli (Archivfoto).

Mailand - Seriöseres Image? Von wegen! Der für seine Eskapaden bekannte Stürmer Mario Balotelli trägt wieder seine typische Irokesen-Frisur.

Gut drei Monate nach dem Vorhaben, sich mit glatt rasiertem Schädel und ohne Diamant-Ohrringe ein neues Image zuzulegen, ist der italienische Fußball-Nationalspieler zu seinem alten Aussehen zurückgekehrt. Der 23-Jährige veröffentlichte am Montagabend auf Twitter mehrere Fotos, die den Stürmer vom AC Mailand beim Friseur mit einem neuen Irokesen-Haarschnitt und glitzernden Ohrringen zeigen.

Ende Oktober hatte der Angreifer dem Geschäftsführer seines Clubs, Adriano Galliani, versprochen, sich auch optisch zu ändern und damit einen Neuanfang zu starten. Zuvor hatte der AC Mailand von seinem Star-Stürmer ein Ende seiner Skandale und Eskapaden gefordert. Der Wille zur äußerlichen Veränderung hielt bei dem extrovertierten 29-maligen Nationalspieler jedoch nur gut drei Monate an.

dpa

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare