"Werde ihm ein paar Minuten geben"

Bale vor Comeback für Real

+
Gareth Bale (r.) knuddelt im Training am Freitag mit Marcelo

Madrid - Real Madrids Top-Transfer Gareth Bale (24) kehrt auf den grünen Rasen zurück. Das kündigte der Trainer der Königlichen, Carlo Ancelotti, an.

„Ich werde ihm ein paar Minuten geben“, kündigte Carlo Ancelotti (54), Coach des spanischen Fußball-Rekordmeisters, vor dem Spiel der Königlichen am Samstag (16.00 Uhr) gegen den von Bernd Schuster (53) trainierten FC Malaga an.

Der 91-Millionen-Euro-Mann Bale hatte zuletzt bei der 0:1-Pleite im Derby gegen Atletico Madrid am 28. September für Real auf dem Platz gestanden. Zwischenzeitlich waren sogar Spekulationen über einen möglichen Bandscheibenvorfall beim Waliser laut geworden. „Bale hat kein Problem mit dem Rücken, das stimmt nicht“, betonte Ancelotti: „Das Problem ist, dass er keine Vorbereitung hatte.“

sid

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare