"Werde ihm ein paar Minuten geben"

Bale vor Comeback für Real

+
Gareth Bale (r.) knuddelt im Training am Freitag mit Marcelo

Madrid - Real Madrids Top-Transfer Gareth Bale (24) kehrt auf den grünen Rasen zurück. Das kündigte der Trainer der Königlichen, Carlo Ancelotti, an.

„Ich werde ihm ein paar Minuten geben“, kündigte Carlo Ancelotti (54), Coach des spanischen Fußball-Rekordmeisters, vor dem Spiel der Königlichen am Samstag (16.00 Uhr) gegen den von Bernd Schuster (53) trainierten FC Malaga an.

Der 91-Millionen-Euro-Mann Bale hatte zuletzt bei der 0:1-Pleite im Derby gegen Atletico Madrid am 28. September für Real auf dem Platz gestanden. Zwischenzeitlich waren sogar Spekulationen über einen möglichen Bandscheibenvorfall beim Waliser laut geworden. „Bale hat kein Problem mit dem Rücken, das stimmt nicht“, betonte Ancelotti: „Das Problem ist, dass er keine Vorbereitung hatte.“

sid

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Kommentare