Aubameyang reist ins BVB-Trainingslager nach

+
Pierre-Emerick Aubameyang reist zunächst nach Nigeria zur Wahl Afrikas "Fußballer des Jahres". Foto: Jonas Güttler

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund reist am Donnerstag zunächst ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang ins Trainingslager nach Dubai. Wie der BVB mitteilte, wird Aubameyang erst verspätet zum Team stoßen.

Der Dortmunder Angreifer fehlte auch am zweiten Arbeitstag des neuen Jahres und reist stattdessen in Abstimmung mit seinem Club nach Abuja in Nigeria zur Wahl Afrikas "Fußballer des Jahres". Neben Aubameyang stehen der Ghanaer Andre Ayew (Swansea City) und der Ivorer Yaya Toure (Manchester City) in der Endauswahl.

Vereinsmitteilung

Mehr zum Thema:

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare