Er hätte die Frau seines Kumpels bekommen

Arsenal-Fan verwettet sein Haus auf einen Sieg

London - Seine bedingungslose Liebe zum englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal hat einen Mann aus Uganda und seine Familie zu Obdachlosen gemacht.

 Wie der „Uganda Observer“ berichtet, wettete Henry Dhabasani aus Iganga im Süden des fußballverrückten Landes mit seinem Freund Rashid Yiga auf einen Sieg der Gunners im Spitzenspiel gegen Manchester United und setzte dabei sein Haus. Sein Kumpel hielt dagegen, sein Einsatz: Ein neuer Toyota Premio und seine Ehefrau.

Örtliche Anführer und Fans beider Lager hielten die Wette schriftlich fest. Das Ende vom Lied: Manchester United siegte am Sonntag durch ein Tor des früheren Gunners Robin van Persie 1:0, einen Tag später stürmten United-Anhänger Dhabasanis Haus und warfen ihn, seine drei Ehefrauen sowie die fünf Kinder hinaus.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare