Österreicher verlieren bei Malmö FF

Arsenal in Champions League - Salzburg scheitert

+
Der Einsatz hat sich gelohnt. Arsenals Mittelfeldspieler Mathieu Flamini setzt sich im Match gegen Istanbul per Kopf durch.

Berlin - Dauergast FC Arsenal hat sich erneut für die Champions League qualifiziert. Der Verein der Fußball-Weltmeister Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski zitterte sich am Mittwoch zu einem 1:0 gegen Besiktas Istanbul.

Das Hinspiel des Londoner Vereins gegen Istanbul in der Vorwoche war torlos geblieben.

Erneut gescheitert ist Österreichs Meister FC Salzburg, der nach seinem 2:1-Hinspielsieg mit 0:3 (0:2) bei Malmö FF unterlag. Athletic Bilbao zog durch ein 3:1 (0:0) gegen den SSC Neapel in die Gruppenphase der Königsklasse ein.

dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare