Frauenfußball

Angerer gibt neuen Verein bekannt

+
Nadine Angerer wechselt in die amerikanische Profiliga NWSL.

Brisbane - Nachdem sie in der vergangenen Woche schon von ihrer Vertragsunterschrift berichtet hatte, gab Nadine Angerer nun auch ihren neuen Verein bekannt.

Nationaltorhüterin Nadine Angerer wird ab April für den US-Meister Portland Thorns auflaufen. Das gab die Spielführerin der deutschen Auswahl am Montag bei der Pressekonferenz vor der Bekanntgabe der Weltfußballerin in Zürich bekannt.

Angerer hatte schon in der vergangenen Woche erklärt, sie habe einen Vertrag bei einem Klub der US-Profiliga NWSL unterschrieben. Ihren Wechsel in die USA hatte die 35-Jährige, die bis Ende Februar beim australischen Erstligisten Brisbane Roar unter Vertrag steht, schon vor mehreren Monaten angekündigt.

Angerer steht in Zürich neben der US-Amerikanerin Abby Wambach und der bereits fünfmal ausgezeichneten Brasilianerin Marta zur Wahl. Angerer hatte durch ihre zwei gehaltenen Elfmeter im EM-Finale gegen Norwegen (1:0) maßgeblichen Anteil am Triumph der deutschen Auswahl im vergangenen Sommer.

sid

Mehr zum Thema:

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare