Mittelfeld-Talent

Hahn wechselt vom FCA nach Gladbach

+
Andre Hahn verlässt im Sommer den FC Augsburg Richtung Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um Andre Hahn vom Ligakonkurrenten FC Augsburg gewonnen.

 Der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim fünfmaligen deutschen Meister einen bis 30. Juni 2018 laufenden Vierjahresvertrag. Das teilte die Borussia nach dem 3:1-Erfolg am Sonntag gegen den Hamburger SV mit.

„Andre Hahn hat in dieser Saison in Augsburg eine unglaubliche Entwicklung gemacht, er gehört zu den torgefährlichsten Außenbahnspielern der Liga und wird uns in der Offensive ganz sicher verstärken. Wir hatten bei den Bemühungen um ihn starke Konkurrenz und freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, sagte Sportdirektor Max Eberl. Hahn bestritt bisher 43 Bundesligaspiele, in dieser Saison erzielte er zehn Tore und bereitete sieben Treffer vor.

Hahns Vertrag in Augsburg lief noch bis Juni 2016, beinhaltete aber eine Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme in Höhe von angeblich 2,25 Millionen Euro.

SID

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare