Ancelotti startet Trainingsarbeit beim FCB am 11. Juli

+
Der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wird zum ersten Mal mit seinen Spielern am 11. Juli trainieren. Foto: Javier Lizon

München (dpa) - Der neue Trainer Carlo Ancelotti nimmt am 11. Juli die Trainingsarbeit beim deutschen Meister FC Bayern auf. Das gaben die Münchner am Samstag bekannt. Der dann 57 Jahre alte Italiener tritt im Sommer die Nachfolge von Pep Guardiola an, der nach England zu Manchester City wechselt.

Beim Trainingsstart einen Tag nach dem Finale der Europameisterschaft in Frankreich dürften Ancelotti zunächst noch etliche Nationalspieler fehlen. Höhepunkt der Saisonvorbereitung ist eine USA-Reise (25. Juli bis 4. August) mit drei Spielen in Chicago gegen den AC Mailand, in Charlotte gegen Inter Mailand und zum Abschluss in New York gegen Real Madrid, Ancelottis letztem Verein. Die Bundesliga-Saison 2016/17 wird am 26. August mit einem Heimspiel des FC Bayern eröffnet.

FC Bayern München

Rahmenterminkalender 2016/17

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Kommentare