Alaba mit schwerer Knieverletzung - Monatelange Pause

+
David Alaba wird dem FC Bayern wochenlang fehlen. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - David Alaba hat im Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen den AS Rom (2:0) eine schwere Knieverletzung erlitten und wird wohl lange ausfallen. Wie die Münchner mitteilten, handelt es sich nach einer ersten Diagnose um eine Innenbandverletzung.

Gewissheit soll eine Untersuchung am Donnerstag ergeben. "Am Ende werden es zwei oder drei Monate Pause werden", befürchtete Trainer Pep Guardiola. "Ich hoffe, er kann nach Weihnachten zurückkommen. Er ist sehr wichtig für uns."

Ein Ausfall Alabas trifft den Fußball-Rekordmeister schwer, seit Wochen gehört der Defensivakteur zu den Leistungsträgern. Gegen die Römer bereitete er das 1:0 von Franck Ribéry vor, ehe er in der 81. Minute ausgewechselt wurde und vom Feld humpelte.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare