AC Mailand: Traum vom Double geplatzt

+
Der AC Mailand unterlag in Palermo mit 1:2

Palermo - Der Traum des AC Mailand vom ersten Double der Vereinsgeschichte ist geplatzt. US Palermo hatte den Traditionsverein mit einem Sieg in die Schranken gewiesen.

Drei Tage nach dem Gewinn der italienischen Fußball-Meisterschaft verpasste der Traditionsverein durch ein 1:2 (0:0) bei US Palermo den Einzug in das Pokalfinale. Im Hinspiel hatten sich beide Teams 2:2 getrennt.

Die teuerste Transfers der Fußballgeschichte

Die teuersten Transfers der Fußballgeschichte

Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Wir haben für Sie die 15 teuersten Transfers der Fußballgeschichte zusammengestellt. Bei den Ablösesummen berufen wir uns auf transfermarkt.de. Platz 15: Gaizka Mendieta wechselte 2001 vom FC Valencia zu Lazio Rom - für 48 Millionen Euro. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 14: Mesut Özil wechselte im Sommer 2013 für 50 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Arsenal. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 13: Der teuerste Torwart aller Zeiten: Gianluigi Buffon. 54 Millionen Euro überwies Juventus Turin 2001 an den FC Parma. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 12: Hernan Crespo wechselte 2000 vom FC Parma zu Lazio Rom - für 55 Millionen Euro. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 11: Der brasilianische Stürmer Hulk wechselte 2012 für 55 Millionen Euro vom FC Porto zum russischen Klub Zenith St. Petersburg. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 10: Brasiliens Superstar Neymar wechselt für 57 Millionen vom FC Santos zum FC Barcelona. © AFP
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 9: Fernando Torres wechselte 2011 vom FC Liverpool zum FC Chelsea - für 58,5 Millionen Euro. © AFP
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 8: Luis Figo wechselte 2000 vom FC Barcelona zu Real Madrid - für 60 Millionen Euro. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 7: Falcao kommt für ebenfalls 60 Millionen Euro von Atlético Madrid zum AS Monaco. © dpa
Platz 6: Edinson Cavani wechselte im Sommer 2013 für 64,5 Millionen Euro vom SSC Neapel zu Paris St. Germain. © AFP
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 5: Kaka wechselte 2009 vom AC Mailand zu Real Madrid - für 65 Millionen Euro. © dpa
Platz 4: Zlatan Ibrahimovic wechselte 2009 von Inter Mailand zum FC Barcelona - für 69,5 Millionen Euro. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 3: Zinedine Zidane wechselte 2001 von Juventus Turin zu Real Madrid - für 73,5 Millionen Euro. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 2: Gareth Bale war Gerüchten zu Folge der teuerste Transfer aller Zeiten. Laut Real Madrid Präsident Florentino Perez betrug seine Ablöse Summe doch "nur" 91 Millionen Euro. Das heißt Platz zwei in diesem Ranking. © dpa
Fußball: Die teuersten Transfers aller Zeiten
Platz 1: Cristiano Ronaldo ist und bleibt der Rekordhalter: Seine Unterschrift war Real Madrid 2009 sage und schreibe 93 Millionen Euro wert - Manchester United durfte sich über einen warmen Geldregen freuen. © dpa

Giulio Migliaccio (63.) und Cesare Bovo per Foulelfmeter (73.) trafen für die Sizilianer, die vor dem ersten bedeutenden Titel der Vereinsgeschichte stehen. Der Anschlusstreffer durch Zlatan Ibrahimovic in der 90. Minute kam zu spät für Milan. In der Schlussphase sah Torschütze Bovo ebenso wie der ehemalige Bayern-Profi Mark von Bommel auf der Gegenseite die Rote Karte.

Im Finale am 29. Mai in Rom erwartet Palermo entweder Inter Mailand oder den AS Rom, die sich am Mittwoch gegenüber stehen. Das Hinspiel hatte Titelverteidiger Inter 1:0 gewonnen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten
BVB-Star Erling Haaland: Topklub will Transfer – Trainer kann sich rächen

BVB-Star Erling Haaland: Topklub will Transfer – Trainer kann sich rächen

BVB-Star Erling Haaland: Topklub will Transfer – Trainer kann sich rächen
BVB - Sporting: Dortmund-Blamage in Lissabon! Rose-Elf ausgeschieden

BVB - Sporting: Dortmund-Blamage in Lissabon! Rose-Elf ausgeschieden

BVB - Sporting: Dortmund-Blamage in Lissabon! Rose-Elf ausgeschieden
Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"

Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"

Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"

Kommentare