Abschlusstraining mit allen 18 Profis - Ansprache von Löw

Bundestrainer Joachim Löw auf dem Weg zum Trainingsgelände. Foto: Nigel Treblin
1 von 5
Bundestrainer Joachim Löw auf dem Weg zum Trainingsgelände. Foto: Nigel Treblin
Auf dem Weg zum Platz müssen die Nationalspieler an einem Polizeiwagen vorbei. Foto: Nigel Treblin
2 von 5
Auf dem Weg zum Platz müssen die Nationalspieler an einem Polizeiwagen vorbei. Foto: Nigel Treblin
Alle 18 Profis absolvierten das Abschlusstraining. Foto: Nigel Treblin
3 von 5
Alle 18 Profis absolvierten das Abschlusstraining. Foto: Nigel Treblin
Zu Beginn der Einheit hielt Joachim Löw eine längere Ansprache. Foto: Nigel Treblin
4 von 5
Zu Beginn der Einheit hielt Joachim Löw eine längere Ansprache. Foto: Nigel Treblin
Das Spiel gegen die Niederlande wird zur Nebensache. Foto: Nigel Treblin
5 von 5
Das Spiel gegen die Niederlande wird zur Nebensache. Foto: Nigel Treblin

Barsinghausen (dpa) - Mit einer Ansprache an die Mannschaft hat Bundestrainer Joachim Löw das Abschlusstraining der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen die Niederlande am Dienstag begonnen.

Löw versammelte das Team in einem Kreis um sich herum, ehe das Aufwärmprogramm in der Sportschule in Barsinghausen bei Regen startete. Alle 18 noch verbliebene Spieler standen dem Coach zur Verfügung. Kapitän Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Vizekapitän Manuel Neuer hatten nach dem Frankreich-Spiel am Freitag (0:2) von Löw eine Pause erhalten. Bayern-Verteidiger Jérôme Boateng fehlt wegen einer schmerzhaften Sehnenreizung in der rechten Kniekehle und der Kölner Jonas Hector wegen eines Pferdekusses im Oberschenkel. Neuling Leroy Sané reist wie vorab besprochen zum EM-Qualifikationsspiel der U 21 gegen Österreich am Dienstag in Fürth.

Länderspiel-Kader

Länderspieltermine

Sportliche Leitung der Nationalmannschaft

DFB-Mitteilung zum Kader für Partie gegen Holland

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Rassentauben oder Brieftauben züchten

Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. …
Rassentauben oder Brieftauben züchten

Unfall in Westrittrum 

In einen schweren Unfall am Freitag gegen 13.50 Uhr auf der Amelhauser Straße bei Westrittrum war ein Polizeiwagen verwickelt. 
Unfall in Westrittrum 

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei