Turm zeigt wer spielt

EM 2016: Eiffelturm wird in jeweiligen Nationalfarben angestrahlt

+
Der Eiffelturm wurde nach den Anschlägen in den Landesfarben Frankreichs beleuchtet. Zur EM im Juni sollen die Farben der jeweiligen Gastländer auf den Turm projiziert werden. Eine schöne Geste.

Paris - Der Pariser Eiffelturm wird während der Fußball-EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) jeden Abend in den Farben einer der teilnehmenden Nationalmannschaften erstrahlen.

Das teilte die Stadtverwaltung der französischen Hauptstadt am Montag mit. Welches der am jeweiligen Tag spielenden Teams auf dem Pariser Wahrzeichen farblich repräsentiert wird, soll durch eine Internet-Abstimmung entschieden werden.

Gezählt werden dabei die auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram veröffentlichten Unterstützungsbekundungen für eine der Nationalmannschaften, die zuvor im Einsatz waren. Der 324 Meter hohe Eiffelturm wird dann ab 22.55 Uhr - also nach Abpfiff der Abendspiele - eine Viertelstunde lang in den Farben des Gewinner-Teams angeleuchtet.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Meistgelesene Artikel

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Kommentare