Deutschland gegen Algerien

Noten fürs DFB-Team: Einmal die 1, siebenmal die 5

1 von 12
Jerome Boateng: Vertrat den kranken Mats Hummels in der Mitte, wäre aber besser rechts geblieben. Boateng hat alles versucht für die Stabilität, der Fehler lag bei Löw. In der Gesamtkonstellation passte dort hinten nichts. Note: 4
2 von 12
Mario Götze: Die knapp 13 Grad auf dem Rasen wurden in Celsius gemessen, das Spiel des Mario Götze in Zer-Fahrenheit. Der Höhepunkt war seine kläglich vergebene Großchance (41.). Note: 5
3 von 12
Benedikt Höwedes: Hatte sich bisher gegenüber seinen Kritikern auf seine Defensivqualitäten berufen, die kann er nach dem gestrigen Abend auch aus dem Lebenslauf streichen. Note: 5
4 von 12
Toni Kroos: Von Real derzeit umgarnt - und das auch völlig zurecht. Hier und da leistete er sich zwar wie der Rest Leichtsinnsfehler, dafür trieb er das Spiel der DFB-Elf an als die Algerier stark aufspielten. Auch seine Standards sind immer wieder brandgefährlich. Note: 4
5 von 12
Philipp Lahm: Der Mann vor der Abwehr, der Dirigent, der keiner war. Brachte keine Ruhe ins Spiel, als sie nötig war. Musste dann nach rechts raus, als es gerade besser lief. Note: 5
6 von 12
Per Mertesacker: Eigentlich die Konstante dort hinten drin. Gestern nicht. Oft unsicher, verlieh der Kette keinen Halt. Note: 5
7 von 12
Thomas Müller: Der bis dato beste DFB-Torschütze passte sich an, kam nicht in den Überraschungsmoment. Glänzte diesmal dafür als Vorlagengeber bei Schürrles Kiste. Note: 4
8 von 12
Manuel Neuer: Schon nach neun Minuten mit dem Sprint gegen Slimani, auch danach mehr in Bewegung als die Mittelfeld-Achse. Agierte fast als Libero, um die schnellen Algerier abzufangen. Bester Mann. Note: 1

München - Nach dem Spiel kommen die Noten: Die deutsche Nationalmannschaft bekommt nach dem Achtelfinale gegen Algerien einmal die 1 und siebenmal die 5.

Nach dem Spiel kommen die Noten: Die deutsche Nationalmannschaft bekommt nach dem Achtelfinale gegen Algerien einmal die 1 und siebenmal die 5.

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Der Schnee hat sich über Niedersachsen und Bremen gelegt und die Region in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Wir haben unsere User auf Facebook …
Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Eine Veranstaltung der Extraklasse für Braut-, Silber- und Goldpaare war die achte Hochzeitsmesse der Hoteliersfamilie Trau am Sonntag im Landgut …
8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig