Bis 2019

1. FC Köln verlängert Vertrag mit Risse

+
Marcel Risse (r.) bleibt dem FC treu.

Köln - Bundesligist 1. FC Köln kann langfristig mit Marcel Risse planen. Nach FC-Angaben vom Montag wurde der Vertrag mit dem Mittelfeldspieler vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

„Marcel ist seit dem ersten Tag ein absoluter Leistungsträger in unserem Team und hat großes Potenzial, sich noch weiter zu entwickeln“, sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Der gebürtige Kölner Risse war zum 1. Juli 2013 zum FC gekommen. Er bestritt bislang 65 Pflichtspiele für die Kölner und erzielte 16 Treffer.

dpa

Mehr zum Thema:

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare