Vertrag bis 2018 verlängert

1. FC Köln befördert Jörg Jakobs

+
Der 1. FC Köln hat den Vertrag von Jörg Jakobs bis 2018 verlängert.

Köln - Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit dem bisherigen Leiter Lizenz-Fußball Jörg Jakobs vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert und die Kompetenzen des 43-Jährigen erweitert.

Wie der Bundesliga-Aufsteiger am Montag mitteilte, wird Jakobs mit sofortiger Wirkung zum Sportdirektor befördert. Damit rückt er in der Hierarchie direkt hinter die beiden Geschäftsführer Jörg Schmadtke (Sport) und Alexander Wehrle (Finanzen).

„Jörg Jakobs hat den Umbruch und die sportliche Neustrukturierung des FC maßgeblich beeinflusst und vorangetrieben. Unsere Kaderplanung trägt seit 2012 ebenso seine Handschrift wie die Entscheidung für Peter Stöger als Cheftrainer“, sagte FC-Präsident Werner Spinner.

Jakobs war zu Beginn der Saison 2012/13 von Hannover 96 zum 1. FC Köln gewechselt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare