Unentschieden reicht den Schwaben

Heidenheim steigt in 2. Bundesliga auf

+
Der 1. FC Heidenheim steht als erster Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest.

Elversberg -  Der 1. FC Heidenheim steht vorzeitig als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga fest. Den Schwaben reichte ein Unentschieden um in die höhere Spielklasse zu kommen.

Der Mannschaft von Trainer Frank Schmidt genügte am 35. Spieltag beim SV Elversberg ein 1:1 (0:1). Durch den Punktgewinn und die 0: 1-Niederlage von Darmstadt 98 bei RB Leipzig ist Heidenheim nicht mehr von einem Aufstiegsplatz zu verdrängen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Waldjugendspiele in Rotenburg

Waldjugendspiele in Rotenburg

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

„Drei Monate kein Instagram“: Matthäus wäscht BVB-Bankwärmer Götze den Kopf - und hat neuen Klub parat

„Drei Monate kein Instagram“: Matthäus wäscht BVB-Bankwärmer Götze den Kopf - und hat neuen Klub parat

Kommentare