Weltmeister und bester Fahrer

Teamchefs wählen Lewis Hamilton zum Top-Piloten

+
Nach seinem WM-Titel im November 2014 erhält Lewis Hamilton die nächste Auszeichnung.

Köln - Die Teamchefs der zehn Formel-1-Rennställe haben Mercedes-Star Lewis Hamilton zum derzeit besten Piloten gewählt. Sebastian Vettel Zweiter. Nico Rosberg abgeschlagen.

Der Weltmeister landete bei einer Umfrage von Auto Bild Motorsport mit 35 Punkten vor Sebastian Vettel (Ferrari/22 Zähler) und Fernando Alonso (McLaren/12). Hamiltons Stall-Rivale Nico Rosberg erhielt trotz seines Sieges in Monaco überraschend nur einen Punkt.

Bei der Umfrage vergab jeder Teamchef fünf Punkte an seinen Top-Piloten, drei für die Nummer zwei und einen für die dritte Wahl. Fahrer aus dem eigenen Rennstall durften nicht genannt werden.

Fünf der zehn Teamchefs setzten Hamilton auf Rang eins, darunter auch Maurizio Arrivabene von Ferrari. „Lewis ist sauschnell, mental extrem stark, in einer klasse Form und einfach superkonstant im Rennen“, sagte der Italiener. Auch Williams-Chefin Claire Williams (38) votierte für den Führenden der WM-Wertung: „Er hat mehrfach bewiesen, dass er einfach der Schnellste und Talentierteste ist. Außerdem ist er mit seinem Glamour-Stil auch noch ein toller Botschafter unseres Sports.“

sid

Mehr zum Thema:

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Technik-Direktor Paddy Lowe verlässt Mercedes

Technik-Direktor Paddy Lowe verlässt Mercedes

Kommentare