Vettel überholt Senna: Alleiniger Dritter mit 42 Siegen

+
Sebastian Vettel fuhr in Singapur zu seinem 42. Grand-Prix-Erfolg. Foto: Rungroj Yongrit

Singapur (dpa) - Sebastian Vettel hat in der ewigen Siegerliste der Formel 1 die Rennlegende Ayrton Senna überholt. Der 28 Jahre Heppenheimer fuhr mit dem Sieg beim Nachtrennen in Singapur seinen 42. Grand-Prix-Erfolg ein.

Vettel ist damit nun alleiniger Dritter. Besser waren in ihren Karrieren nur Rekordweltmeister Michael Schumacher mit 91 und Alain Prost mit 51 Siegen.

Platz Name (Herkunft) Grand-Prix-Siege
1. Michael Schumacher (Kerpen) 91
2. Alain Prost (Frankreich) 51
3. Sebastian Vettel* (Heppenheim) 42
4. Ayrton Senna (Brasilien) 41
5. Lewis Hamilton* (Großbritannien) 40
6. Fernando Alonso* (Spanien) 32
7. Nigel Mansell (Großbritannien) 31
8. Jackie Stewart (Großbritannien) 27
9. Jim Clark 25
Niki Lauda (Österreich) 25

* noch aktive Fahrer

GP Singapur auf Formel-1-Homepage

Zeitplan

Vorschau Red Bull

Infos zum Mercedes-Rennwagen

Porträt Lewis Hamilton

GP Singapur auf Ferrari-Homepage

Vorschau auf FIA-Homepage

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Kommentare