Vettel in USA-Qualifikation vorzeitig raus

+
Sebastian Vettel wurde in der ersten K.o.-Runde nur 17. und damit Vorletzter. Foto: Srdjan Suki

Austin (dpa) - Sebastian Vettel ist in der Qualifikation zum Grand Prix der USA vorzeitig ausgeschieden. Der Red-Bull-Pilot wurde in der ersten K.o.-Runde nur 17. und damit Vorletzter.

Vettel hatte zuvor schon angekündigt, sich in Austin vor allem auf das Renn-Setup konzentrieren zu wollen. Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim drehte am Nachmittag auf dem Circuit of The Americas nur drei Runden.

Streckenprofil

Formel-1-Infos zum USA-Rennen

Mehr zum Thema:

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Kommentare