Vettel eröffnet im neuen Ferrari die Testphase

Als erster aller Piloten geht Ex-Weltmeister Sebastian Vettel auf die Strecke. Foto: Jens Marx

Jerez de la Frontera (dpa) - Sebastian Vettel hat im neuen Ferrari die Testphase der Formel 1 vor der kommenden Saison eröffnet. Der 27-Jährige aus Heppenheim fuhr am Sonntagmorgen nach Freigabe der Strecke als Erster auf den Kurs in Jerez de la Frontera.

Dort können die Teams bis Mittwoch ihre neuen Autos weiter testen. Unmittelbar vor dem Teststart hatte Titelverteidiger Mercedes mit Weltmeister Lewis Hamilton und Vizechampion Nico Rosberg den neuen Silberpfeil in der Boxengasse präsentiert.

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Kommentare