Ein Teenager als Formel-1-Pilot

Toro Rosso: Ricciardo-Nachfolger steht fest

+
Daniel Ricciardo wird Sebastian Vettels neuer Teamkollege

Salzburg - Das Formel-1-Team Toro Rosso hat seinen neuen Formel-1-Piloten und Nachfolger von Daniel Ricciardo bekanntgegeben. Es ist ein Teenager.

Der Russe Daniil Kwjat wird neuer Pilot beim Formel-1-Team Toro Rosso. Dies gab Kwjat am Montag bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ bekannt.

Der 19-Jährige, der aktuell noch in der GP3 fährt, wird Nachfolger des Australiers Daniel Ricciardo, der künftig an der Seite von Sebastian Vettel beim „Mutterteam“ Red Bull fährt. Als zweiter Fahrer bei Toro Rosso war der Franzose Jean-Eric Vergne bereits bestätigt worden.

Damit sind für die kommende Saison noch sechs von 22 Cockpits zu vergeben. Derzeit suchen Caterham, Force India, Williams, Sauber, Marussia und Lotus noch einen Piloten.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Kommentare