Auch Leclerec und Lando Norris dabei

Mega-Überraschung! Schumacher debütiert beim virtuellen Großen Preis von Brasilien

Schumacher und Formel-1 - das passt. David Schumacher, Sohn von Ralf und Neffe von Michael wird beim virtuellen GP-Rennen von Brasilien als F1-Pilot debütieren.

  • Beim virtuellen Grand Prix von Brasilien werden es einige prominente Namen an den Start gehen.
  • Einer davon ist Schumacher, denn David, Neffe der Formel-1*-Legende Michael Schumacher ist dabei.
  • Das simulierte Rennen sieht Schumacher als eine „große Herausforderung“

São Paulo - Der virtuelle Grand Prix von Brasilien verspricht viel Action sowie Stars der Szene und große Namen. So wird der monegassische Formel-1-Fahrer* Charles Leclerec auch mit von der Partie sein. Ein Fahrer will dem Ferrari-Piloten jedoch das Leben so schwer wie möglich machen. David Schumacher, Neffe von Formel-1-Legende* Michael Schumacher, wird ebenfalls an den Start gehen. 

Schumacher zurück auf Formel-1-Startliste: David will durchstarten

David Schumacher, Sohn von Michaels Bruder Ralf Schumacher, wird diesen Sonntag versuchen, seinem Namen alle Ehre zu machen und beim Großen Preis von Brasilien sein Können am Cockpit unter Beweis zu stellen. Die Reifen werden jedoch nur virtuell quietschen, denn aufgrund der Corona-Krise* wird das Rennen nicht auf einer asphaltierten Rennstrecke ausgetragen.

Der 19-Jährige darf also zum ersten Mal, wie sein namhafter Vater und sein noch berühmterer Onkel, wie ein Formel-1-Pilot starten und bringt den glorreichen Namen zurück auf eine Formel-1-Startliste. Für das Team Racing Point wird David Schumacher an den Start gehen. Er fährt normalerweise in der FIA-Formel-3-Meisterschaft.

Virtueller Großer Preis: David Schumacher freut sich darauf, „sich zu batteln“

Schumacher äußerte sich gegenüber dem Fernsehsender RTL zu seiner Teilnahme an de virtuellen GP. „Dadurch, dass sehr viele Formel-1-Fahrer, wie Lando Norris, Charles Leclerc und viele andere, mitfahren, ist es eine große Herausforderung“, so der Teenager. Sorgen mache er sich jedoch trotz der Gegner keine und meinte, „ich freue mich darauf und es wird bestimmt lustig sich mit denen zu batteln“.

Gegner Leclerec ist nach seinen Siegen in Australien und China ebenso gut gelaunt und will seinen dritten virtuellen Sieg in Folge erringen. Aufgrund der Verschiebungen und Absagen* der echten Rennen angesichts der Corona-Krise* wurde die virtuelle Serie ins Leben gerufen. Die reale Strecke wird dabei, wenn möglich für das animierte Rennen verwendet. Am Sonntag wäre der Grand Prix zwar in den Niederlanden geplant war und es keine passende Simulation für die Strecke in Zandvoort gibt, wird die Strecke in São Paulo nun als Schauplatz dienen.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Einige Ex-Kollegen äußerten sich zuletzt kritisch über den mehrfachen Weltmeister Michael Schumacher.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Xavier Bonilla

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende veröffentlicht - „Haben ihn getroffen, er ...“

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende veröffentlicht - „Haben ihn getroffen, er ...“

Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt Fans der Legende jubeln

Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt Fans der Legende jubeln

Formel 1: Saisonstart fix! Ort und Datum stehen - Gesundheitsminister äußert sich zum Konzept

Formel 1: Saisonstart fix! Ort und Datum stehen - Gesundheitsminister äußert sich zum Konzept

Michael Schumacher: Freund äußert sich zu Gesundheit - „Ich weiß, wie es ihm geht“

Michael Schumacher: Freund äußert sich zu Gesundheit - „Ich weiß, wie es ihm geht“

Kommentare