Silverstone

Rosberg holt die Pole - Vettel zweiter

+
Nico Rosberg sicherte sich in seinem Mercedes die Pole Position vor Sebastian Vettel.

Silverstone - WM-Spitzenreiter und Vorjahressieger Nico Rosberg hat sich die Pole Position beim Großen Preis von Großbritannien gesichert.

Der Wiesbadener fuhr bereits zum vierten Mal in dieser Saison auf Platz eins und lag damit vor Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) im Red Bull. Dritter wurde Jenson Button (England) im McLaren-Mercedes. Stark präsentierte sich auch Nico Hülkenberg im Forde-India-Mercedes als Vierter.

Mercedes-Pilot Lewis Hamliton musste sich dagegen mit dem sechsten Rang begnügen. Vor dem neunten Saisonlauf führt Rosberg das WM-Klassement mit 165 Punkten vor Hamilton (136) an.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

Mick Schumacher im Interview: "Die Formel 1 ist mein Ziel"

Mick Schumacher im Interview: "Die Formel 1 ist mein Ziel"

Kommentare