Rosberg-Bestzeit vor der Qualifikation in Mexiko

+
Nico Rosberg fuhr im letzten Training die schnellste Zeit. Foto: Ulises Ruiz Basurto

Mexiko-Stadt (dpa) - Nico Rosberg ist im letzten Formel-1-Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Mexiko die schnellste Runde gefahren.

Der WM-Dritte verwies Weltmeister und Mercedes-Rivale Lewis Hamilton um 14 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde auf dem 4,304 Kilometer langen Kurs im Autódromo Hermanos Rodríguez von Mexiko-Stadt Daniel Ricciardo im Red Bull vor dem WM-Zweiten Sebastian Vettel im Ferrari. Nico Hülkenberg kam im Force India auf den zehnten Rang.

Im WM-Klassement hat Vettel nach der Titel-Entscheidung zugunsten von Dreifach-Champion Hamilton am vergangenen Sonntag in Austin vier Punkte Vorsprung auf Rosberg.

Zeitplan

GP Mexiko auf Formel-1-Homepage

Vorschau-Stimmen zum GP Mexiko

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Kommentare