Rosberg-Bestzeit vor der Qualifikation in Mexiko

+
Nico Rosberg fuhr im letzten Training die schnellste Zeit. Foto: Ulises Ruiz Basurto

Mexiko-Stadt (dpa) - Nico Rosberg ist im letzten Formel-1-Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Mexiko die schnellste Runde gefahren.

Der WM-Dritte verwies Weltmeister und Mercedes-Rivale Lewis Hamilton um 14 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde auf dem 4,304 Kilometer langen Kurs im Autódromo Hermanos Rodríguez von Mexiko-Stadt Daniel Ricciardo im Red Bull vor dem WM-Zweiten Sebastian Vettel im Ferrari. Nico Hülkenberg kam im Force India auf den zehnten Rang.

Im WM-Klassement hat Vettel nach der Titel-Entscheidung zugunsten von Dreifach-Champion Hamilton am vergangenen Sonntag in Austin vier Punkte Vorsprung auf Rosberg.

Zeitplan

GP Mexiko auf Formel-1-Homepage

Vorschau-Stimmen zum GP Mexiko

Mehr zum Thema:

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Kommentare