"Iceman" 25 Mal in den Punkten

Räikkönen knackt Schumi-Rekord

+
Der "Icemqan" ist 25 Mal in Serie in die Punkte gefahren.

Silverstone - "Iceman" Kimi Räikkönen (33) hat Michael Schumacher mit seinem fünften Platz beim Grand Prix von England einen seiner zahlreichen Formel-1-Rekorde weggeschnappt.

Der Lotus-Pilot ist damit 25 Mal in Serie in die Punkteränge gefahren. Schumacher gelang dieses Kunststück in 24 aufeinanderfolgenden Rennen zwischen 2001 und 2003.

Viele Experten bewerten Schumachers Konstanz jedoch als deutlich wertvoller. Schließlich stellte der siebenmalige Weltmeister seine Bestmarke in Zeiten auf, als nur die ersten Sechs (bis einschließlich 2002) und dann die besten Acht (2003 bis 2009) eines Rennens Punkte bekamen. Räikkönen belegte während seiner aktuellen Serie viermal die Ränge neun oder zehn. Seit 2010 sammeln die Top Ten Punkte.

SID

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Schnellste Runde in Monaco: Vettel lässt Ferrari hoffen

Schnellste Runde in Monaco: Vettel lässt Ferrari hoffen

Kommentare