Mercedes: Neuer Vertrag mit Hamilton nicht perfekt

+
Lewis Hamilton steht vor einer Vertragsverlängerung bei Mercedes. Foto: Srdjan Suki

Berlin (dpa) - Das Mercedes-Team hat einen Medienbericht über die angeblich perfekte Vertragsverlängerung von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zurückgewiesen.

Die "Sport Bild" hatte gemeldet, der britische Titelverteidiger habe nach monatelangen Verhandlungen einen neuen Kontrakt bis ins Jahr 2018 unterzeichnet. Sein Jahresgehalt werde demnach auf 35 Millionen Euro steigen.

Dies sei "nicht richtig", hieß es dazu von Mercedes. Der Rennstall müht sich seit langem, den am Ende dieser Saison endenden Vertrag mit WM-Spitzenreiter Hamilton zu verlängern. Die kritischen Details seien geklärt, sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff jüngst dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Formel-1-Zukunft? Wehrlein hat wohl nur noch eine Chance

Formel-1-Zukunft? Wehrlein hat wohl nur noch eine Chance

Kommentare