Formel-1-Pilot twittert

Massa: 2014 fahre ich nicht mehr für Ferrari

+
Felipe Massa hat sein Aus bei Ferrari via Twitter bestätigt.

Berlin - Felipe Massa hat sein Aus bei Ferrari via Twitter bestätigt. „Von 2014 an fahre ich nicht mehr bei Ferrari“, schrieb der Brasilianer, der seit 2006 in Diensten des italienischen Formel-1-Traditionsrennstalls steht.

Damit dürfte die Bestätigung von Kimi Räikkönen als künftiger Teamkollege von Fernando Alonso bei der Scuderia nur noch eine Frage der Zeit sein. Massa, der 2006 noch mit Michael Schumacher gefahren war, aber auch unter dessen Nachfolgern Räikkönen und Alonso nie über den Nummer-Zwei-Status hinauskam, will nun ein Team finden, mit dem er im kommenden Jahr „um die WM kämpfen“ kann.

dpa

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Kommentare