Manor holt spanischen Debütanten ins zweite Cockpit

+
Roberto Merhi nahm im Oktober 2014 schon am freien Training für Caterham in der Formel 1 teil. Foto: Srdjan Suki

Melbourne (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Manor hat drei Tage vor dem Trainingsauftakt der neuen Saison in Melbourne seinen zweiten Fahrer bekanntgegeben. Roberto Merhi wird für das Nachfolge-Team von Marussia fahren, hieß es in Melbourne.

Der 23 Jahre alte Spanier wird zusammen mit dem Briten Will Stevens das Duo für diese Saison bilden. Manor hatte nach der Pleite von Marussia auf den letzten Drücker den Crashtest bestanden und seine Teilnahme an der neuen WM-Runde gesichert. Für Merhi wird der Große Preis von Australien an diesem Wochenende das Formel-1-Debüt sein. Stevens bestritt für den ehemaligen Rennstall Caterham einen WM-Lauf.

Tweet Merhi

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

Kommentare