Indonesier Haryanto erster F1-Teamkollege von Wehrlein

+
Das Formel-1-Team von Manor hat das zweite Cockpit an den Indonesier Rio Haryanto vergeben. Valdrin Xhemaj Foto: Valdrin Xhemaj

Banbury (dpa) - Pascal Wehrleins erster Formel-1-Teamkollege kommt aus Indonesien. Der Sigmaringer wird in seiner Premierensaison für Manor an der Seite von Rio Haryanto an den Start gehen.

Der 23-Jährige bekommt das letzte verfügbare Cockpit in der Königsklasse des Motorsports und ersetzt den Briten Will Stevens, wie Manor mitteilte. Haryanto soll sich seinen Sitz bei dem Hinterbänklerteam dank einer Millionenmitgift des staatlichen indonesischen Mineralölkonzerns Pertamina gesichert haben. Er ist der erste Indonesier mit einem festen Formel-1-Cockpit.

Manor-Mitteilung

Mehr zum Thema:

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

Kommentare