Formel 1

Hülkenberg bei der Qualifikation in Melbourne Elfter

Nico Hülkenberg liegt in der Qualifikation auf Rang elf. Foto: Rick Rycroft/AP
+
Nico Hülkenberg liegt in der Qualifikation auf Rang elf. Foto: Rick Rycroft/AP

Melbourne (dpa) - Nico Hülkenberg ist in der ersten Qualifikation der neuen Formel-1-Saison vorzeitig ausgeschieden.

Der Renault-Pilot aus Emmerich kam am Samstag in Melbourne nicht über den elften Platz hinaus und verpasste damit den finalen Durchgang der schnellsten zehn Piloten. Immerhin war der 31 Jahre alte Hülkenberg etwas schneller als sein neuer Teamkollege Daniel Ricciardo. Der Australier wurde Zwölfter.

Infos zum Rennen

Formel-1-Piloten

Rennkalender

Formel-1-Glossar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Brettspiele für die ganze Familie

Brettspiele für die ganze Familie

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende veröffentlicht - „Haben ihn getroffen, er ...“

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende veröffentlicht - „Haben ihn getroffen, er ...“

Sebastian Vettel: Formel-1-Weggefährte teilt gegen Ferrari aus - und spricht über Wechsel zu Mercedes

Sebastian Vettel: Formel-1-Weggefährte teilt gegen Ferrari aus - und spricht über Wechsel zu Mercedes

Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt die Fans der Legende jubeln

Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt die Fans der Legende jubeln

Formel 1: Sebastian Vettel mit völlig irrem Plan nach Ferrari-Aus? Experte: „Gibt kaum Alternativen“

Formel 1: Sebastian Vettel mit völlig irrem Plan nach Ferrari-Aus? Experte: „Gibt kaum Alternativen“

Kommentare