Hintergrund: Die deutschen Formel-1-Fahrer seit 2000

+
In der Saison 2010 waren sieben deutsche Fahrer in der Formel 1 im Einsatz. Foto: Jens Buettner

Austin (dpa) - Im Rekordjahr 2010 waren sieben deutsche Fahrer in der Formel 1 im Einsatz. Für die kommende Saison droht die niedrigste Teilnehmerzahl seit 2005 in der Königsklasse des Motorsports.

Die deutschen Formel-1-Fahrer seit 2000:

2014: Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil

2013: Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil

2012: Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock

2011: Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Nico Rosberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld (11 Rennen)

2010: Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Nico Rosberg, Adrian Sutil, Nico Hülkenberg, Timo Glock, Nick Heidfeld (5)

2009: Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nick Heidfeld, Adrian Sutil, Timo Glock

2008: Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nick Heidfeld, Adrian Sutil, Timo Glock

2007: Sebastian Vettel (8 Rennen), Ralf Schumacher, Nico Rosberg, Nick Heidfeld, Adrian Sutil, Markus Winkelhock (1 Rennen)

2006: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Nico Rosberg

2005: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld

2004: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Timo Glock (4 Rennen)

2003: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen

2002: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen

2001: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen

2000: Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen

Mehr zum Thema:

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Nach Ecclestones Aus: Brawn und Bratches werden Direktoren

Nach Ecclestones Aus: Brawn und Bratches werden Direktoren

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

Kommentare