Hamilton: WM-Entscheidung erst in Abu Dhabi

+
Lewis Hamilton führt die WM-Fahrerwertung an. Foto: Srdjan Suki

Hockenheim (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton erwartet die WM-Entscheidung im Duell mit Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg erst beim Saisonfinale in Abu Dhabi.

"Im letzten Rennen gibt es so viele Punkte, die Entscheidung wird erst da fallen", sagte Hamilton in Hockenheim am Rande des Saisonfinals im Deutschen Tourenwagen Masters. "Wir liegen zur Zeit so dicht beieinander, da wird es bis zum letzten Rennen offen bleiben", meinte der 29-Jährige. Bei noch drei ausstehenden Rennen hat Hamilton 17 Zähler Vorsprung auf Verfolger Rosberg. Im letzten Rennen gibt es in dieser Saison die doppelte Punktzahl. Ein Sieg bringt 50 statt 25 Zähler.

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Kommentare