Hamilton Schnellster im Auftakttraining von Abu Dhabi

+
Lewis Hamilton fuhr im Mercedes die schnellste Runde. Foto: Sebastiao Moreira

Abu Dhabi (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton ist im Auftakttraining vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi zur Bestzeit gefahren. Der Vorjahressieger verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg mit 0,141 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz.

Dritter wurde der Finne Kimi Räikkönen im Ferrari. Sebastian Vettel belegte im zweiten Ferrari hinter Red-Bull-Pilot Daniil Kwjat Rang fünf. Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg wurde Sechster.

Dem ersten Training auf dem Yas Marina Circuit wird indes wenig Bedeutung beigemessen, da die Übungseinheit nicht unter Rennbedingungen gefahren wird. Der Grand Prix wird erst am späten Nachmittag gestartet und endet in der Dunkelheit bei deutlich kühleren Temperaturen.

Vor dem Saison-Schlussakt am Sonntag (14.00 Uhr MEZ) sind die wichtigsten Entscheidungen bereits gefallen. Der Brite Hamilton steht erneut als Champion fest, die Deutschen Rosberg und Vettel folgen in der Gesamtwertung auf den Rängen zwei und drei. Mercedes hat auch den Konstrukteurstitel schon sicher.

Mehr zum Thema:

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

Formel-1-Übernahme durch Liberty Media perfekt

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

“Bin einfach weg“: Ecclestone bestätigt Absetzung als Geschäftsführer

Kommentare