"Sehe mich nirgendwo anders"

Hamilton: Karriereende bei Mercedes

Mexiko-Stadt - Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien will seine Formel-1-Karriere bei Mercedes beenden.

„Ehrlich gesagt, sehe ich mich nirgendwo anders“, sagte Hamilton der BBC. Er könne sich vorstellen, seinen 2018 auslaufenden Vertrag mit den Silberpfeilen noch einmal um „drei oder vier Jahre“ zu verlängern: „Und das wäre es dann für mich.“ 2022 wird Hamilton 37 Jahre alt.

Hamilton stieg 2007 bei McLaren in die Formel 1 ein und gewann gleich ein Jahr später seinen ersten WM-Titel. Nach seinem Wechsel zur Saison 2013 holte der Brite nun zwei Mal im Mercedes die WM.

sid

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

Vettels Mutmacher: Spektakuläre Aufholjagden in der Formel-1-WM

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Nach Ferrari-Umbau: Vettel darf in Austin starten

Kommentare