"Sehe mich nirgendwo anders"

Hamilton: Karriereende bei Mercedes

Mexiko-Stadt - Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien will seine Formel-1-Karriere bei Mercedes beenden.

„Ehrlich gesagt, sehe ich mich nirgendwo anders“, sagte Hamilton der BBC. Er könne sich vorstellen, seinen 2018 auslaufenden Vertrag mit den Silberpfeilen noch einmal um „drei oder vier Jahre“ zu verlängern: „Und das wäre es dann für mich.“ 2022 wird Hamilton 37 Jahre alt.

Hamilton stieg 2007 bei McLaren in die Formel 1 ein und gewann gleich ein Jahr später seinen ersten WM-Titel. Nach seinem Wechsel zur Saison 2013 holte der Brite nun zwei Mal im Mercedes die WM.

sid

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Kommentare