Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

+
Jean-Eric Vergne verlässt Toro Rosso. Foto: Rungroj Yongrit

Berlin (dpa) - Der Franzose Jean-Eric Vergne verlässt das Formel-1-Team Toro Rosso. "Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung", twitterte Vergne.

Nach dem Wechsel des Russen Daniil Kwjat zu Red Bull geht Toro Rosso in der neuen Saison damit mit einer komplett neuen Fahrerpaarung an den Start. Toro Rosso hat bereits Jungprofi Max Verstappen unter Vertrag genommen. Der zweite Cockpitplatz ist noch nicht offiziell vergeben.

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Kommentare