Franzose Grosjean fährt auch 2015 für F1-Team Lotus

+
Romain Grosjean sitzt auch 2015 am Steuer eines Lotus. Foto: Martin Bosco

Abu Dhabi (dpa) - Der Franzose Romain Grosjean wird auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team Lotus fahren, gab der Rennstall aus dem englischen Enstone bekannt.

Damit ist die Fahrerpaarung bei Lotus für 2015 perfekt. Schon im Juli hatte der zweite aktuelle Pilot, der Venezolaner Pastor Maldonado, seinen Vertrag verlängert. Grosjean fährt seit 2012 für Lotus. Vor dem letzten Rennen dieser Saison in Abu Dhabi liegt der 28-Jährige mit acht Punkten auf Rang 14 der Fahrerwertung.

Infos zur Rennstrecke

Details zum Grand Prix

Lotus-Tweet

Mehr zum Thema:

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Kommentare