Franzose Grosjean fährt auch 2015 für F1-Team Lotus

+
Romain Grosjean sitzt auch 2015 am Steuer eines Lotus. Foto: Martin Bosco

Abu Dhabi (dpa) - Der Franzose Romain Grosjean wird auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team Lotus fahren, gab der Rennstall aus dem englischen Enstone bekannt.

Damit ist die Fahrerpaarung bei Lotus für 2015 perfekt. Schon im Juli hatte der zweite aktuelle Pilot, der Venezolaner Pastor Maldonado, seinen Vertrag verlängert. Grosjean fährt seit 2012 für Lotus. Vor dem letzten Rennen dieser Saison in Abu Dhabi liegt der 28-Jährige mit acht Punkten auf Rang 14 der Fahrerwertung.

Infos zur Rennstrecke

Details zum Grand Prix

Lotus-Tweet

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Formel 1: Teams wollen "vor sich selbst geschützt werden"

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Schnellste Runde in Monaco: Vettel lässt Ferrari hoffen

Schnellste Runde in Monaco: Vettel lässt Ferrari hoffen

Kommentare