Die Formel 1 2013: Alle Fahrer und ihre Autos

1 von 33
RED BULL RACING
2 von 33
Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) fährt 2013 weiter im Red Bull, der Vertrag läuft bis 2014.
3 von 33
Teamkollege Mark Webber (Australien) hat noch einmal um ein Jahr verlängert.
4 von 33
MCLAREN
5 von 33
Für Lewis Hamilton fährt der 22 Jahre alte Mexikaner Sergio Perez.
6 von 33
Routinier und Ex-Weltmeister Jenson Button (England) wird gefragt sein, er ist langfristig bis 2014 an den Rennstall gebunden.
7 von 33
FERRARI
8 von 33
Fernando Alonso (Spanien) wird den nächsten Angriff auf Vettel unternehmen. Er hat einen Vertrag bis 2016.

Es ist die vielleicht interessanteste Saison der Formel-1-Geschichte. Das sind ihre Protagonisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr in Barver: Henstedt sichert sich den Sieg

Am Sonntagmorgen packten die rund 1.800 Teilnehmer des 39. Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers in Barver ihre Sachen, um sich nach neun aktionsreichen …
Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr in Barver: Henstedt sichert sich den Sieg

Fotostrecke: Füllkrug mit neuer Frise - Eggestein trainiert zum Start individuell

Ohne viele Leistungsträger hat Werder Bremen das Mannschaftstraining am Dienstagnachmittag absolviert. Die Fans müssen sich allerdings keine Sorgen …
Fotostrecke: Füllkrug mit neuer Frise - Eggestein trainiert zum Start individuell

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Die Tarmstedter Ausstellung ist nicht nur für innovative Technik im Bereich der Landwirtschaft bekannt, sondern auch für atemberaubendes …
Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Fotostrecke: So lief das Training am Dienstag im Zillertal

Die Spieler von Werder Bremen haben am sechsten Tag ihres Trainingslagers im Zillertal zweimal trainiert. Erstmals waren auch Claudio Pizarro und …
Fotostrecke: So lief das Training am Dienstag im Zillertal

Meistgelesene Artikel

„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

Formel 1: Hamilton triumphiert bei Vettel-Debakel: Deutscher erlebt Rennen zum Vergessen

Formel 1: Hamilton triumphiert bei Vettel-Debakel: Deutscher erlebt Rennen zum Vergessen

Kommentare