Sauber-Rennstall

Formel 1: Gutierrez wird Sutils Teamkollege

+
Esteban Gutierrez bekommt das Cockpit neben Adrian Sutil.

Hinwil - Esteban Gutierrez wird ab der kommenden Formel-1-Saison für den Sauber-Rennstall an der Seite von Adrian Sutil fahren. Er konnte sich gegen einen russischen Konkurrenten durchsetzen.

Der Sauber-Rennstall hat das zweite Cockpit neben Adrian Sutil für die kommende Formel-1-Saison an den Mexikaner Esteban Gutierrez vergeben. Der 22-Jährige, der bereits in diesem Jahr für Sauber gefahren war, bekam den Vorzug vor dem Russen Sergej Sirotkin, der als Testfahrer verpflichtet wird.

Sauber-Chefin Monisha Kaltenborn bezeichnete Gutierrez als „talentierten jungen Rennfahrer“, der sich im Laufe der vergangenen Saison kontinuierlich gesteigert hat. Der Gräfelfinger Sutil kam von Force India und tauschte damit den Platz mit Nico Hülkenberg (Emmerich). Sutil geht bei Sauber in seine siebte Formel-1-Saison.

Die Formel-1-Weltmeister der vergangenen 40 Jahre

Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

SID

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Sparzwang in der Königsklasse: Die Formel 1 will "gesünder" werden

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Ecclestone übt Kritik: "Sachen, die ich nie tun würde"

Ratloser Hamilton zündelt - Vettel stört Teamorder-Debatte

Ratloser Hamilton zündelt - Vettel stört Teamorder-Debatte

Kommentare