Verlängerung für den Sohn des Weltmeisters

Bericht: Schumacher-Sohn bleibt bei Prema-Rennstall

+
Mick Schumacher. 

Mick Schumacher steht nach einem Medienbericht vor einer Verlängerung seiner Saison in der Formel 3 beim Prema Powerteam in Italien.

Der Vertrag mit dem Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher werde vermutlich „in den kommenden Tagen“ bestätigt, berichtete die italienische Sportzeitung „Gazzetta dello Sport“ am Freitag. Der 18 Jahre alte Mick war diese Saison nach zwei Jahren in der Formel 4 für den Prema-Rennstall in die dritthöchste Nachwuchsklasse Formel 3 gekommen. In Monza hatte er im April den dritten Platz errungen. In der Gesamtwertung steht er auf Platz zwölf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Großen Preis von Monaco: Wenn zwei sich streiten, ...

Großen Preis von Monaco: Wenn zwei sich streiten, ...

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.