Auch Vettels Ferrari bekommt einen Kosenamen

+
Auch Sebastian Vettels neue "Lady in red" soll einen Namen erhalten. Foto: Roman Rios

Jerez de la Frontera (dpa) - Auch seinem ersten Formel-1-Ferrari will Sebastian Vettel einen Kosenamen geben, kündigte der viermalige Weltmeister nach dem Testauftakt in Jerez de la Frontera an.

Allerdings werden sich die Fans wieder in Geduld üben müssen. Erst vor dem ersten Rennen am 15. März in Australien soll die Entscheidung fallen. Zusammen mit seinen Ingenieuren will er einen Namen auswählen.

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Ferrari rollt Mick Schumacher "roten Teppich" aus

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Kommentare