Ressortarchiv: Formel 1

Formel 1 im Live-Ticker: Nächste Pleite für Vettel - Kurioser Fast-Crash von Bottas: „F***, das war knapp“

Formel 1 im Live-Ticker: Nächste Pleite für Vettel - Kurioser Fast-Crash von Bottas: „F***, das war knapp“

Formel 1: Im freien Training vor Barcelona fährt Sebastien Vettel nicht in die Top-Ten. Valerien Bottas erwischt fast einen Vogel. Der Live-Ticker.
Formel 1 im Live-Ticker: Nächste Pleite für Vettel - Kurioser Fast-Crash von Bottas: „F***, das war knapp“
Michael Schumacher: Ralf mit emotionaler Aussage über seinen Bruder - Vater hat nur an einen geglaubt

Michael Schumacher: Ralf mit emotionaler Aussage über seinen Bruder - Vater hat nur an einen geglaubt

Ralf Schumacher spricht über Michael und seine Familie. Eine ähnliche Formel-1-Karriere wie die seines Bruders, hat ihm Vater Rolf nicht zugetraut.
Michael Schumacher: Ralf mit emotionaler Aussage über seinen Bruder - Vater hat nur an einen geglaubt
Corona-Leben der Formel-1-Fahrer: Camping an der Strecke

Corona-Leben der Formel-1-Fahrer: Camping an der Strecke

Von Barcelona haben die Fahrer diesmal erst recht nichts. Die Formel-1-Blase wagt sich ins Risikogebiet Katalonien. Die Fahrer arrangieren sich mit den Umständen in der Corona-Zeit.
Corona-Leben der Formel-1-Fahrer: Camping an der Strecke
Irres Gerücht in der Formel 1: Wird Vettel während der Saison von einem deutschen Fahrer bei Ferrari ersetzt?

Irres Gerücht in der Formel 1: Wird Vettel während der Saison von einem deutschen Fahrer bei Ferrari ersetzt?

Formel 1: Bei Nico Hülkenberg und Sebastian Vettel könnte die Stimmung jeweils nicht verschiedener sein. Gerüchten zufolge könnte ein Pilot den anderen beerben.
Irres Gerücht in der Formel 1: Wird Vettel während der Saison von einem deutschen Fahrer bei Ferrari ersetzt?
Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spanien

Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spanien

Barcelona (dpa) - Das Binnenklima von Ferrari mit dem zuletzt so missgestimmten Sebastian Vettel ist eine Sache. Das Aus für Nico Hülkenberg bei Racing Point die andere, nachdem Sergio Perez seine Covid-19-Erkrankung ausgestanden hat.
Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spanien
Formel-1-Hammer! Zukunft von Vettel wohl entschieden - heimlich gefilmtes Video auf Twitter sagt alles

Formel-1-Hammer! Zukunft von Vettel wohl entschieden - heimlich gefilmtes Video auf Twitter sagt alles

Sebastian Vettel hat sich für ein neues Team entschieden! Das berichten italienische Medien. Er habe sich mit einem Rennstall auf einen Dreijahresvertrag geeinigt.
Formel-1-Hammer! Zukunft von Vettel wohl entschieden - heimlich gefilmtes Video auf Twitter sagt alles
Reibungslos in die Punkte: Vettels veränderte Zielsetzung

Reibungslos in die Punkte: Vettels veränderte Zielsetzung

Siege sind in weiter Ferne. Frust will es Sebastian Vettel aber nicht nennen. Was kann das neue Chassis bewirken für seinen Ferrari? "Keine Wunder."
Reibungslos in die Punkte: Vettels veränderte Zielsetzung
Verfolger Verstappen: "Ein Platz nach oben geht noch"

Verfolger Verstappen: "Ein Platz nach oben geht noch"

Barcelona (dpa) - Max Verstappen hält sich mit einer echten Kampfansage an Titelverteidiger Lewis Hamilton weiter zurück.
Verfolger Verstappen: "Ein Platz nach oben geht noch"
Perez zurück - Hülkenbergs Kurz-Comeback wieder beendet

Perez zurück - Hülkenbergs Kurz-Comeback wieder beendet

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg muss beim Formel-1-Team Racing Point wieder für Stammpilot Sergio Perez Platz machen. Der 30 Jahre alte Mexikaner hatte zuletzt zwei Rennen wegen positiver Corona-Tests aussetzen müssen.
Perez zurück - Hülkenbergs Kurz-Comeback wieder beendet
Mercedes sucht den Ausweg aus dem Gummi-Teufelskreis

Mercedes sucht den Ausweg aus dem Gummi-Teufelskreis

An der gleißenden Sonne über Katalonien kann sich Mercedes nur bedingt erfreuen. Die Hitze bringt die Ingenieure des Branchenführers ins Schwitzen - eine Lösung für das Reifenproblem muss her.
Mercedes sucht den Ausweg aus dem Gummi-Teufelskreis
Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien

Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien

An die Wintertests will Ferrari erst gar nicht denken. Nun geht es im heißen Katalonien erneut auf den Kurs bei Barcelona. Eine Mercedes-Strecke in den vergangenen Jahren. Der Branchenprimus sorgt sich aber: Die Reifen, vor allem in Kombination mit großer Hitze.
Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien
Formel 1: Dicke Luft bei Ferrari! Vettel platzt der Kragen - Während des Rennens und danach am Mikro

Formel 1: Dicke Luft bei Ferrari! Vettel platzt der Kragen - Während des Rennens und danach am Mikro

Sebastian Vettel fährt in der Formel 1 aktuell nur hinterher. Beim GP in Silverstone attackierte der Ferrari-Pilot per Boxenfunk die Kommando-Zentrale.
Formel 1: Dicke Luft bei Ferrari! Vettel platzt der Kragen - Während des Rennens und danach am Mikro
Formel 1 in Sotschi mit rund 30.000 Zuschauern möglich

Formel 1 in Sotschi mit rund 30.000 Zuschauern möglich

Sotschi (dpa) - Beim womöglich ersten Formel-1-Rennen in der Corona-Notsaison mit Zuschauern gehen die russischen Veranstalter von 30.000 bis 32.000 Fans in Sotschi aus.
Formel 1 in Sotschi mit rund 30.000 Zuschauern möglich
Auch Renault will Urteil im Racing-Point-Streit anfechten

Auch Renault will Urteil im Racing-Point-Streit anfechten

Barcelona (dpa) - Das französische Renault-Werksteam will ebenfalls gegen das Urteil der Sportkommissare im Streit um kopierte Teile von Rivale Racing Point vorgehen. Damit haben bereits zwei Formel-1-Teams ihre Protest-Absicht beim Internationalen Automobilverband hinterlegt.
Auch Renault will Urteil im Racing-Point-Streit anfechten
Letzter Ausweg: Neues Chassis für Vettels Ferrari

Letzter Ausweg: Neues Chassis für Vettels Ferrari

Also doch. Das Chassis von Vettels Formel-1-Ferrari hatte einen Schaden. Der viermalige Weltmeister tritt nun mit einem neuen an. In Spanien erwartet ihn und sogar Titelverteidiger Lewis Hamilton aber noch eine andere Herausforderung. Sie heißt nicht Verstappen.
Letzter Ausweg: Neues Chassis für Vettels Ferrari
Red-Bull-Teamchef: Verstappen fährt auf Hamilton-Niveau

Red-Bull-Teamchef: Verstappen fährt auf Hamilton-Niveau

Barcelona (dpa) - Die Jagd auf Formel-1-Branchenführer Mercedes wird für Red Bull eine Frage der Zeit.
Red-Bull-Teamchef: Verstappen fährt auf Hamilton-Niveau
Verstappen vor Barcelona: "Erwarte dort keine Wunder"

Verstappen vor Barcelona: "Erwarte dort keine Wunder"

Barcelona (dpa) - Auf der Strecke seines ersten Formel-1-Siegs will Max Verstappen seine Rolle als Herausforderer von Sechsfach-Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes untermauern.
Verstappen vor Barcelona: "Erwarte dort keine Wunder"
Schlaglichter zum Circuit de Barcelona-Catalunya

Schlaglichter zum Circuit de Barcelona-Catalunya

Barcelona (dpa) - Keine Strecke kennen die Fahrer so gut die den Circuit de Barcelona-Catalunya. Es ist DER Testkurs der Formel 1, die Referenzstrecke.
Schlaglichter zum Circuit de Barcelona-Catalunya
Ferrari will Protest gegen Urteil im Kopie-Streit einlegen

Ferrari will Protest gegen Urteil im Kopie-Streit einlegen

Maranello (dpa) - Ferrari will im Dauer-Zoff um Racing Point Protest gegen die Entscheidung der Regelhüter einlegen. Das erklärte der italienische Rennstall.
Ferrari will Protest gegen Urteil im Kopie-Streit einlegen
Nach Katastrophen-Start und Ferrari-Zoff: Vettel fährt nun in neuem Fahrzeug

Nach Katastrophen-Start und Ferrari-Zoff: Vettel fährt nun in neuem Fahrzeug

Formel 1: Sebastian Vettel könnte bald wieder bessere Rundenzeiten erzielen. Einem Bericht zufolge stellt Ferrari dem Piloten ein neues Chassis zur Verfügung.
Nach Katastrophen-Start und Ferrari-Zoff: Vettel fährt nun in neuem Fahrzeug
BBC: Rennen in Hanoi fraglich, Jerez und Istanbul denkbar

BBC: Rennen in Hanoi fraglich, Jerez und Istanbul denkbar

London (dpa) - Die Formel 1 wird wegen der Coronavirus-Krise möglicherweise auf den Großen Preis von Vietnam verzichten. Das ursprünglich für April angesetzte Rennen sollte eigentlich im November nachgeholt werden.
BBC: Rennen in Hanoi fraglich, Jerez und Istanbul denkbar
Hülkenberg in Gesprächen mit zwei Formel-1-Teams

Hülkenberg in Gesprächen mit zwei Formel-1-Teams

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg sieht nach seinem Blitz-Comeback nicht unbedingt größere Chancen auf eine dauerhafte Rückkehr in ein Formel-1-Cockpit in der kommenden Saison.
Hülkenberg in Gesprächen mit zwei Formel-1-Teams
Der fast gezähmte Rowdy: Max Verstappen

Der fast gezähmte Rowdy: Max Verstappen

Ein Typ, wie die Formel 1 ihn braucht. Sein Talent - unbestritten. Seine Art - auch polarisierend. Wenn nicht gerade Corona-Zeit ist, bringt Max Verstappen tausende Fans in Orange an die Strecken weltweit. Rasend schnell und vorerst erster Hamilton-Herausforderer.
Der fast gezähmte Rowdy: Max Verstappen
Formel-1-Einnahmen im zweiten Quartal eingebrochen

Formel-1-Einnahmen im zweiten Quartal eingebrochen

New York (dpa) - Die Einnahmen der Formel 1 sind angesichts der Corona-Pandemie weiter eingebrochen. Wie Rechteinhaber Liberty Media in New York mitteilte, ist der Umsatz für das zweite Quartal dieses Jahres auf 24 Millionen US-Dollar (ca. 20 Millionen Euro) abgestürzt.
Formel-1-Einnahmen im zweiten Quartal eingebrochen
Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Silverstone (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn wünscht Nico Hülkenberg einen festen Platz in der Motorsport-Königsklasse.
Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit
Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Sebastian Vettel geht sogar die Konfrontation mit Ferrari ein. Der ungebremste Formel-1-Absturz nervt ihn gewaltig. Die erzwungene Scheidung zum Jahresende dürfte wie eine Erlösung sein.
Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"
Internationale Pressestimmen zum Rennen in Silverstone

Internationale Pressestimmen zum Rennen in Silverstone

Silverstone (dpa) - Der Niederländer Max Verstappen hat mit seinem Sieg beim Großen Preis zum 70. Jubiläum der Motorsport-Königsklasse in Silverstone die Erfolgsserie von Mercedes beendet.
Internationale Pressestimmen zum Rennen in Silverstone
Die Lehren aus dem Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1

Die Lehren aus dem Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1

Max Verstappen macht die Formel 1 wieder spannend. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas müssen nach dem Schock für Mercedes Antworten finden. Sebastian Vettel und Ferrari leben sich immer mehr auseinander.
Die Lehren aus dem Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1
Schwacher Sebastian Vettel wird in Silverstone gedemütigt - und die Mercedes von einem Überraschungssieger düpiert

Schwacher Sebastian Vettel wird in Silverstone gedemütigt - und die Mercedes von einem Überraschungssieger düpiert

Nächstes Debakel für Sebastian Vettel in der Formel 1: Der Ferrari-Pilot fährt den Mercedes ganz weit hinterher. Max Verstappen im Red Bull gewinnt in Silverstone. Das Rennen im Ticker zum Nachlesen.
Schwacher Sebastian Vettel wird in Silverstone gedemütigt - und die Mercedes von einem Überraschungssieger düpiert
Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone

Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone

Klare Worte. Sebastian Vettel kritisiert Ferrari. Schon während des nächsten Rennens zum Vergessen für den Hessen. Den Sieg feiert Max Verstappen. Ein Taktik-Coup. Selbst Mercedes kann mit Superstar Lewis Hamilton da nichts ausrichten. Nico Hülkenberg verpasst das Podiums.
Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone
Plagiatsvorwürfe: Racing-Point-Chef Stroll "extrem wütend"

Plagiatsvorwürfe: Racing-Point-Chef Stroll "extrem wütend"

Silverstone (dpa) - Nach den Plagiatsvorwürfen gegen Racing Point hat Mehrheitseigner Lawrence Stroll die Unschuld seines Formel-1-Teams beteuert und die Proteste der Konkurrenten scharf kritisiert.
Plagiatsvorwürfe: Racing-Point-Chef Stroll "extrem wütend"
Heidfeld zu Vettels Ferrari-Aus: "Segen für Sebastian"

Heidfeld zu Vettels Ferrari-Aus: "Segen für Sebastian"

Silverstone (dpa) - Der frühere Formel-1-Pilot Nick Heidfeld (43) bewertet das Aus von Sebastian Vettel bei Ferrari zum Jahresende als Befreiung für den viermaligen Weltmeister.
Heidfeld zu Vettels Ferrari-Aus: "Segen für Sebastian"
Darauf muss man beim Jubiläums-Grand-Prix achten

Darauf muss man beim Jubiläums-Grand-Prix achten

Sebastian Vettel rechnet sich beim zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone nicht einmal große Chancen auf Punkte aus. Für Nico Hülkenberg eröffnet sich in England dagegen eine riesige Chance.
Darauf muss man beim Jubiläums-Grand-Prix achten
Hülkenberg setzt "Highlight" - Vettels Leiden geht weiter

Hülkenberg setzt "Highlight" - Vettels Leiden geht weiter

Sebastian Vettel erlebt den nächsten Formel-1-Frusttag. In der Qualifikation von Silverstone scheidet der Ferrari-Pilot chancenlos vorzeitig aus. Nico Hülkenberg wird sensationell Dritter. Die Pole Position sichert erneut ein Mercedes-Fahrer.
Hülkenberg setzt "Highlight" - Vettels Leiden geht weiter
Familienfest außer Kontrolle: Zoff in Formel 1 eskaliert

Familienfest außer Kontrolle: Zoff in Formel 1 eskaliert

Die halbe Formel 1 ist in Protestlaune. Es geht um angeblich illegale Kopien beim Racing-Point-Team. Mercedes sieht sich beim neuen Grundlagenvertrag als großer Verlierer. Das Jubiläumswochenende in Silverstone artet zum Gift-Gipfel aus.
Familienfest außer Kontrolle: Zoff in Formel 1 eskaliert
15 Punkte Abzug und Geldbuße: Racing Point bestraft

15 Punkte Abzug und Geldbuße: Racing Point bestraft

Silverstone (dpa) - Im Streit um angeblich illegale Kopien von Formel-1-Bauteilen ist Racing Point hart bestraft worden.
15 Punkte Abzug und Geldbuße: Racing Point bestraft
Silverstone-Rennen: 5127 Menschen auf Coronavirus getestet

Silverstone-Rennen: 5127 Menschen auf Coronavirus getestet

Silverstone (dpa) - Die Corona-Testreihe in der Formel 1 vor dem zweiten Grand Prix in Großbritannien ist bis auf den Fall Sergio Perez ohne positiven Befund geblieben.
Silverstone-Rennen: 5127 Menschen auf Coronavirus getestet
Defekt bei Vettel - Hamilton fährt im Training Bestzeit

Defekt bei Vettel - Hamilton fährt im Training Bestzeit

Lewis Hamilton - wer sonst? Der Weltmeister fährt in Silverstone zur Tagesbestzeit. Nico Hülkenberg verblüfft bei seinem zweiten Einsatz für Racing Point. Ferrari-Mann Sebastian Vettel kommt vor dem 70. Formel-1-Jubiläum nicht hinterher.
Defekt bei Vettel - Hamilton fährt im Training Bestzeit
Corona-Fall Perez: Karrierechance für Ersatzmann Hülkenberg

Corona-Fall Perez: Karrierechance für Ersatzmann Hülkenberg

Nico Hülkenberg bekommt eine zweite Chance. Nach einem weiteren positiven Corona-Test bei Sergio Perez steigt der Deutsche wieder in den Racing Point. Hülkenberg bietet sich in Silverstone eine Formel-1-Bewerbungsfahrt.
Corona-Fall Perez: Karrierechance für Ersatzmann Hülkenberg
Mercedes über Formel-1-Grundlagenvertrag verärgert

Mercedes über Formel-1-Grundlagenvertrag verärgert

Silverstone (dpa) - Weltmeisterteam Mercedes will den neuen Formel-1-Grundlagenvertrag nicht unterzeichnen. Teamchef Toto Wolff bezeichnete seinen Rennstall als "größten Verlierer" in Bezug auf das Preisgeld.
Mercedes über Formel-1-Grundlagenvertrag verärgert
Hülkenberg Vierter beim Training in Silverstone

Hülkenberg Vierter beim Training in Silverstone

Silverstone (dpa) - Aushilfspilot Nico Hülkenberg ist im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen in Silverstone auf einen starken vierten Platz gerast.
Hülkenberg Vierter beim Training in Silverstone
Vettel: "In gewisser Weise Entscheidung getroffen"

Vettel: "In gewisser Weise Entscheidung getroffen"

Silverstone (dpa) - Sebastian Vettel rechnet in den nächsten Wochen mit einer Entscheidung über seine mögliche Formel-1-Zukunft.
Vettel: "In gewisser Weise Entscheidung getroffen"
Vettels Optionen schwinden: Mercedes auch 2021 mit Bottas

Vettels Optionen schwinden: Mercedes auch 2021 mit Bottas

Sebastian Vettel? Nein. Die jüngste Formel-1-Fahrerentscheidung betrifft in erster Linie Valtteri Bottas. Der Finne fährt auch 2021 für Mercedes. Die Cockpit-Optionen für Vettel gehen aus.
Vettels Optionen schwinden: Mercedes auch 2021 mit Bottas
Formel 1: Mega-Finish in Silverstone - geknickter Vettel zieht hartes Fazit: „Grundlegend was faul“

Formel 1: Mega-Finish in Silverstone - geknickter Vettel zieht hartes Fazit: „Grundlegend was faul“

Formel 1: Drama in Silverstone. Bis zur vorletzten Runde sah alles nach einem ungefährdeten Doppelsieg von Mercedes aus, doch dann machten die Reifen den Silberpfeilen einen Strich durch die Rechnung. Der Ticker zum Nachlesen.
Formel 1: Mega-Finish in Silverstone - geknickter Vettel zieht hartes Fazit: „Grundlegend was faul“
Perez beendet Quarantäne - Hülkenberg muss warten

Perez beendet Quarantäne - Hülkenberg muss warten

Silverstone (dpa) - Nach dem Corona-Fall Sergio Perez ist Nico Hülkenberg wegen eines möglichen Einsatzes beim zweiten Formel-1-Wochenende in Silverstone auf die Geduldsprobe gestellt worden.
Perez beendet Quarantäne - Hülkenberg muss warten
Zuflucht in die Geschichte: Ferraris Krisenmanager Binotto

Zuflucht in die Geschichte: Ferraris Krisenmanager Binotto

Seit 25 Jahren arbeitet Mattia Binotto für Ferrari. Gerade in dieser Formel-1-Krisensaison hat der Mann aus Lausanne einen schweren Job. Was macht das Arbeiten bei Ferrari so kompliziert?
Zuflucht in die Geschichte: Ferraris Krisenmanager Binotto
Das muss man zum Jubiläums-Grand-Prix wissen

Das muss man zum Jubiläums-Grand-Prix wissen

Vor 70 Jahren wurde das erste Formel-1-Rennen in Silverstone ausgetragen. Beim Jubiläum in England soll es nicht wieder zu gefährlichen Reifenschäden kommen. Ein deutscher Pilot weiß noch gar nicht, ob er auch starten darf.
Das muss man zum Jubiläums-Grand-Prix wissen
Formel-1-Gast Hülkenberg "heiß" auf mehr

Formel-1-Gast Hülkenberg "heiß" auf mehr

Nico Hülkenberg möchte ein weiteres Rennen Formel-1-Gast bleiben. Der Racing-Point-Ersatzmann ist aber von den Corona-Tests bei Sergio Perez abhängig. Die Vorfreude von Sebastian Vettel auf die gedämpfte 70-Jahres-Feier der Formel 1 dürfte verhalten sein.
Formel-1-Gast Hülkenberg "heiß" auf mehr
Perez: Hoffnung auf schnelles Formel-1-Comeback

Perez: Hoffnung auf schnelles Formel-1-Comeback

Silverstone (dpa) - Racing-Point-Pilot Sergio Perez hat nach seinem positiven Coronavirus-Befund weiter keine gesundheitlichen Probleme und hofft auf eine schnelle Formel-1-Rückkehr.
Perez: Hoffnung auf schnelles Formel-1-Comeback
Vettel sucht Ausweg aus Pleiteserie: "Irgendwas muss sein"

Vettel sucht Ausweg aus Pleiteserie: "Irgendwas muss sein"

Silverstone (dpa) - Nach seinem Debakelstart in diese Formel-1-Saison macht sich bei Sebastian Vettel Ratlosigkeit breit.
Vettel sucht Ausweg aus Pleiteserie: "Irgendwas muss sein"