Ressortarchiv: Formel 1

Malaysia-GP: Vettel Dritter, Rosberg auf zwei

Malaysia-GP: Vettel Dritter, Rosberg auf zwei

Sepang - Sebastian Vettel ist zurück auf dem Podium. Beim großen Preis von Malaysia wurde er Dritter hinter Nico Rosberg auf Platz zwei. Lewis Hamilton siegte.
Malaysia-GP: Vettel Dritter, Rosberg auf zwei
Vettel beeindruckt im Regen von Malaysia

Vettel beeindruckt im Regen von Malaysia

Sepang - Im turbulenten Regen-Qualifying von Malaysia hat sich Sebastian Vettel eindrucksvoll zurückgemeldet, nur ein Wimpernschlag fehlte dem Weltmeister auf Pole-Setter Lewis Hamilton im Mercedes.
Vettel beeindruckt im Regen von Malaysia
Hamilton holt Pole in Malaysia

Hamilton holt Pole in Malaysia

Sepang - Nur 55 Tausendstelsekunden haben Sebastian Vettel beim teilweise chaotischen Qualifying zum Großen Preis von Malaysia zur Pole Position gefehlt.
Hamilton holt Pole in Malaysia
Gedenkminute vor Malaysia-Rennen für Flug MH 370

Gedenkminute vor Malaysia-Rennen für Flug MH 370

Sepang - Die Formel 1 gedenkt mit einer Schweigeminute vor dem Start zum Großen Preis von Malaysia der Opfer des Flugs MH 370.
Gedenkminute vor Malaysia-Rennen für Flug MH 370
Ecclestone gewinnt auch die Berufung

Ecclestone gewinnt auch die Berufung

London - Bernie Ecclestone hat vor Gericht erneut einen Sieg gefeiert. Im Bestechungsskandal um Fernsehrechte muss er keinen Schadensersatz zahlen. Die Zielflagge sieht er erst in München.
Ecclestone gewinnt auch die Berufung
Vettel legt nach: "Der Sound ist sch..."

Vettel legt nach: "Der Sound ist sch..."

Kuala Lumpur - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat in der Debatte um die neuen, leiseren Hybridmotoren in der Formel 1 mit deutlichen Worten nachgelegt.
Vettel legt nach: "Der Sound ist sch..."
Formel 1: Rosberg lobt Regeländerungen

Formel 1: Rosberg lobt Regeländerungen

Kuala Lumpur - Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat Gefallen an der zuletzt viel kritisierten neuen Formel 1 gefunden - auch, weil sie die Dominanz von Titelverteidiger Sebastian Vettel beendet hat.
Formel 1: Rosberg lobt Regeländerungen
Managerin: "Wir kämpfen um Schumacher"

Managerin: "Wir kämpfen um Schumacher"

Hamburg - Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm ist weiterhin optimistisch, dass der Formel-1-Rekordweltmeister aufwachen wird. Sie kämpften gemeinsam mit dem Ärzteteam, sagte sie.
Managerin: "Wir kämpfen um Schumacher"
Probleme gelöst? Renault macht Vettel Hoffnung

Probleme gelöst? Renault macht Vettel Hoffnung

Kuala Lumpur - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und sein Red-Bull-Rennstall dürfen sich Hoffnungen auf ein Ende ihrer hartnäckigen Motorenprobleme machen.
Probleme gelöst? Renault macht Vettel Hoffnung
Di Montezemolo bleibt  Ferrari-Präsident

Di Montezemolo bleibt  Ferrari-Präsident

Rom - Luca Cordero di Montezemolo bleibt weitere drei Jahre Ferrari-Präsident. Der Manager, der den Sportwagenhersteller seit 1991 anführt, wurde vom Aufsichtsrat bis 2017 im Amt bestätigt.
Di Montezemolo bleibt  Ferrari-Präsident
Lauda kontert Ecclestone: Krach ist nicht alles!

Lauda kontert Ecclestone: Krach ist nicht alles!

Köln - In der Lärm-Debatte in der Formel 1 hat sich nun auch Niki Lauda zu Wort gemeldet. Er widerspricht F1-Chef Bernie Ecclestone. Der Schritt zu den leisen Motoren bezeichnet er als richtig.
Lauda kontert Ecclestone: Krach ist nicht alles!
Red Bull legt Berufung gegen Ricciardo-Disqualifikation ein

Red Bull legt Berufung gegen Ricciardo-Disqualifikation ein

Stuttgart - Red Bull legt nach der nachträglichen Disqualifikation von Daniel Ricciardo in Melbourne offiziell Protest ein. Der Rennstall sieht die Schuld nicht bei sich.
Red Bull legt Berufung gegen Ricciardo-Disqualifikation ein
Lärm um leise Motoren: Boullier widerspricht Ecclestone

Lärm um leise Motoren: Boullier widerspricht Ecclestone

London - McLaren-Renndirektor Eric Boullier verdeidigt die leisen Motoren in der Formel 1. Denn bei den neuen Turbo-Aggregaten gäbe es auch eine Reihe von Vorteilen.
Lärm um leise Motoren: Boullier widerspricht Ecclestone
Rosberg: Weiß, wie sich Vettel gefühlt hat

Rosberg: Weiß, wie sich Vettel gefühlt hat

Köln - Nico Rosberg kann nun nachvollziehen, wie sich Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel in der vergangenen Saison gefühlt haben muss. Trotz Probleme schreibt der Mercedes-Pilot Red Bull nicht ab.
Rosberg: Weiß, wie sich Vettel gefühlt hat
Vertragsbruch? Lautstärke-Zoff in der Formel 1

Vertragsbruch? Lautstärke-Zoff in der Formel 1

Melbourne - Der Krach um die leise Formel 1 wird heftiger. Der Chef des Australien-Rennens wirft den Verantwortlichen nun sogar Vertragsbruch vor. Ein Video verdeutlicht die Unterschiede.
Vertragsbruch? Lautstärke-Zoff in der Formel 1
Ricciardo-Disqualifikation: Red Bull wehrt sich

Ricciardo-Disqualifikation: Red Bull wehrt sich

München - Red Bull nimmt die Disqualifikation von Daniel Ricciardo nicht kampflos hin. Das Team kämpft in der Berufung um den zweiten Platz des Australiers bei seinem Heimrennen.
Ricciardo-Disqualifikation: Red Bull wehrt sich
Formel-1: Desaster für Vettel bei Rosberg-Sieg

Formel-1: Desaster für Vettel bei Rosberg-Sieg

Melbourne - Die Siegesserie von Sebastian Vettel ist gerissen. Der Weltmeister erlebte in Australien das befürchtete Debakel. Sein Teamkollege wurde disqualifiziert. Den Auftaktsieg holte sich Nico Rosberg.
Formel-1: Desaster für Vettel bei Rosberg-Sieg
So geht es Schumacher und seiner Familie

So geht es Schumacher und seiner Familie

Grenoble - Die Managerin von Michael Schumacher hat über den Gesundheitszustand des bei einem Skiunfall schwer verletzten Formel-1-Weltmeisters und das Befinden seiner Familie gesprochen.
So geht es Schumacher und seiner Familie
Mercedes-Aufsichtsrat Lauda: Team muss liefern

Mercedes-Aufsichtsrat Lauda: Team muss liefern

Melbourne - Niki Lauda, der Aufsichtsrat des Mercedes-Rennstalls, hat zum Start der Formel-1-Saison ein klares Ziel formuliert.
Mercedes-Aufsichtsrat Lauda: Team muss liefern
Ecclestone zweifelt an Frau in Formel-1-Cockpit

Ecclestone zweifelt an Frau in Formel-1-Cockpit

Melbourne - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone bezweifelt, dass eine Frau künftig Stammfahrerin in einem Team sein wird.
Ecclestone zweifelt an Frau in Formel-1-Cockpit
Vettel verpatzt Saisonauftakt

Vettel verpatzt Saisonauftakt

Melbourne - Das Aufatmen nach dem Freitagstraining war für Sebastian Vettel nur von kurzer Dauer. Der Weltmeister verpasste die Top Ten für die Startaufstellung in Australien.
Vettel verpatzt Saisonauftakt
Vettel: "Werden wieder an der Spitze stehen"

Vettel: "Werden wieder an der Spitze stehen"

Melbourne - Rechtzeitig vor dem Saisonstart läuft Sebastian Vettels „Suzie“ plötzlich doch rund. Der Weltmeister zeigte sich erleichtert.
Vettel: "Werden wieder an der Spitze stehen"
Silberpfeile top - Vettel atmet auf

Silberpfeile top - Vettel atmet auf

Melbourne - In zwei Tagen startet die Formel-1-Saison. Am ersten Trainingstag dominierten die Silberpfeile. Für Sebastian Vettel sieht es nach dem Test-Desaster gar nicht mehr so schlecht aus.
Silberpfeile top - Vettel atmet auf
Vettel fährt mit Schumacher-Logo auf Helm

Vettel fährt mit Schumacher-Logo auf Helm

Melbourne - Ende Dezember verunglückte Michael Schumacher schwer beim Skifahren. Zum Formel-1-Auftakt in Australien wird Sebastian Vettel mit dem Logo des Rekordweltmeisters auf seinem Helm fahren.
Vettel fährt mit Schumacher-Logo auf Helm
Rosberg: Hochzeit mit Vivian im Sommer

Rosberg: Hochzeit mit Vivian im Sommer

Frankfurt/Main - Nico Rosberg, Formel-1-Pilot bei Mercedes, läuft schon bald in den Hafen der Ehe ein. Der 28-Jährige hat Details verraten.
Rosberg: Hochzeit mit Vivian im Sommer
Warum Vettel Weltmeister wird - und warum nicht

Warum Vettel Weltmeister wird - und warum nicht

München - Wir nennen fünf Gründe, warum Sebastian Vettel 2014 erneut Weltmeister wird - oder eben nicht.
Warum Vettel Weltmeister wird - und warum nicht
Formel 1: Scharfe Kritik an Gewichtsregeln

Formel 1: Scharfe Kritik an Gewichtsregeln

Melbourne - Die Formel-1-Fahrer Nico Rosberg und Adrian Sutil haben die neuen Gewichtsbeschränkungen in der Königsklasse scharf kritisiert.
Formel 1: Scharfe Kritik an Gewichtsregeln
Vettel erklärt Mercedes zum Favorit

Vettel erklärt Mercedes zum Favorit

Melbourne - Auch Vettel tippt auf Mercedes! Aus der Favoritennummer kommen dieSilberpfeile nicht mehr raus zum Saisonauftakt der Formel 1. Der Titelverteidiger selbst gibt sich bei Fragen nach seinen Aussichten eher reserviert.
Vettel erklärt Mercedes zum Favorit
Massa: Tolle Geste für Schumacher

Massa: Tolle Geste für Schumacher

Melbourne - Formel-1-Fahrer Felipe Massa geht beim Saisonauftakt in Melbourne mit dem Logo des bei einem Skiunfall schwer verletzten Michael Schumacher auf dem Helm an den Start.
Massa: Tolle Geste für Schumacher
Schumacher: Kleine Anzeichen machen Mut

Schumacher: Kleine Anzeichen machen Mut

Grenoble - Michael Schumachers Familie hat die Hoffnung auf ein Erwachen des Formel-1-Rekordweltmeisters aus dem Koma nicht aufgegeben.
Schumacher: Kleine Anzeichen machen Mut
Lauda: Beim Motor ist Mercedes Maß aller Dinge

Lauda: Beim Motor ist Mercedes Maß aller Dinge

Köln - In wenigen Tagen startet die Formel 1 in ihre neue Saison. Für Formel-1-Experte Niki Lauda gehen die Silberpfeile als Favoriten in den Auftakt.
Lauda: Beim Motor ist Mercedes Maß aller Dinge
Nico Rosberg glaubt an seine Chance

Nico Rosberg glaubt an seine Chance

Melbourne - Mercedes-Pilot Nico Rosberg hofft in seinem fünften Jahr bei den Silberpfeilen auf den großen Coup.
Nico Rosberg glaubt an seine Chance
Die Regel-Änderungen der Formel 1

Die Regel-Änderungen der Formel 1

Wir geben einen Überblick über die wichtigsten neuen Regeln für die Formel-1-Saison 2014.
Die Regel-Änderungen der Formel 1
So kämpft Vettel mit den neuen Regeln

So kämpft Vettel mit den neuen Regeln

Melbourne - Die Regeländerungen in der Formel 1 haben Urknall-Charakter, vor allem Sebastian Vettel und Red Bull kämpfen mit den Veränderungen - am Ende könnte der Weltmeister aber doch noch profitieren.
So kämpft Vettel mit den neuen Regeln
Red-Bull-Pannen: Die wichtigsten Antworten

Red-Bull-Pannen: Die wichtigsten Antworten

München - Vier Jahre lang Weltmeister. Vier Jahre lang mehr oder weniger dominant. Und nun? Red Bull fährt in der Formel 1 hinterher. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Red-Bull-Pannen: Die wichtigsten Antworten
"Red Bull wird die Herausforderung annehmen"

"Red Bull wird die Herausforderung annehmen"

Salzburg - Als Formel-1-Fan kann Dietrich Mateschitz dem Red-Bull-Tief sogar etwas Gutes abgewinnen. Auch ansonsten sieht der Teambesitzer die Herausforderung als keinen unspannenden Prozess an: das Interview.
"Red Bull wird die Herausforderung annehmen"
Vettel: Rennwagen ist innen komplett neu

Vettel: Rennwagen ist innen komplett neu

Berlin - Sebastian Vettel wird in Melbourne quasi mit einem ganz anderen Auto als bei den Tests im Winter antreten. Innen ist der Rennwagen praktisch rundumerneuert.
Vettel: Rennwagen ist innen komplett neu
"Michael Schumacher, lass mich nicht im Stich"

"Michael Schumacher, lass mich nicht im Stich"

Rom/Grenoble - Am Freitag hat Bernie Ecclestone innige Genesungswünsche an Michael Schumacher geschickt - über die Ferrari-Homepage.
"Michael Schumacher, lass mich nicht im Stich"
Schumacher-Gerüchte: Managerin reagiert

Schumacher-Gerüchte: Managerin reagiert

Grenoble - Eine Zeitung berichtet am Freitag, Michael Schumacher reagiere auf Stimmen von Freunden und Angehörigen. Jetzt hat seine Managerin Stellung genommen.
Schumacher-Gerüchte: Managerin reagiert
Vettel: "Bin kein Typ, der wegläuft"

Vettel: "Bin kein Typ, der wegläuft"

Köln - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel bleibt trotz der enttäuschend verlaufenen Saison-Vorbereitung seines Red-Bull-Teams gelassen und denkt auch nicht über einen Wechsel zu Ferrari oder Mercedes nach.
Vettel: "Bin kein Typ, der wegläuft"
Streckenpläne: Das sind die Formel-1-Circuits 2014

Streckenpläne: Das sind die Formel-1-Circuits 2014

Streckenpläne: Das sind die Formel-1-Circuits 2014
Formel 1 bald am kaspischen Meer

Formel 1 bald am kaspischen Meer

London - Dank der Vermittlung von Michael Schumachers früherem Teamchef Flavio Briatore soll es bald ein Formel-1-Rennen in Aserbaidschan geben.
Formel 1 bald am kaspischen Meer
Ecclestone: Hätte Prozess verhindern können

Ecclestone: Hätte Prozess verhindern können

München - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone sieht keine Chance mehr, den Schmiergeldprozess vor dem Münchner Landgericht abzuwenden.
Ecclestone: Hätte Prozess verhindern können
Vettel erwartet zum F1-Auftakt ein Debakel

Vettel erwartet zum F1-Auftakt ein Debakel

Köln - Die sportliche Lage bei Red Bull ist noch alarmierender als bisher angenommen. Das Weltmeister-Team sieht sich nicht nur ein bisschen im Hintertreffen. „Mindestens zwei Monate“ zu früh beginnt die WM.
Vettel erwartet zum F1-Auftakt ein Debakel
Kurve wird nach Schumacher benannt

Kurve wird nach Schumacher benannt

Sakhir - Eine Kurve auf der Formel-1-Rennstrecke von Bahrain wird nach Michael Schumacher benannt. Dies teilten die Betreiber des Kurses am Sonntag mit.
Kurve wird nach Schumacher benannt
HSV-Bus vor Nordderby mit Steinen beworfen

HSV-Bus vor Nordderby mit Steinen beworfen

Bremen - Der Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist auf der Fahrt zum Bremer Weser-Stadion von Werder-Anhängern mit Steinen und Feuerzeugen beworfen worden.
HSV-Bus vor Nordderby mit Steinen beworfen
Vettel dreht (endlich) seine Runden

Vettel dreht (endlich) seine Runden

Sakhir - Sebastian Vettel hat am letzten Testtag vor dem Formel-1-Auftakt in Australien seine ersten Runden gedreht.
Vettel dreht (endlich) seine Runden
Vorletzter Testtag: Vettel wirft das Handtuch

Vorletzter Testtag: Vettel wirft das Handtuch

Sakhir - Für Sebastian Vettel und Red Bull hat der vorletzte Tag der Formel-1-Testfahrten in Bahrain denkbar schlecht begonnen. Der Heppenheimer musste seinen Wagen nach wenigen Runden abstellen.
Vorletzter Testtag: Vettel wirft das Handtuch