Ressortarchiv: Formel 1

Vettel-Flieger muss Landeanflug abbrechen

Vettel-Flieger muss Landeanflug abbrechen

Zürich -  Am letzten Wochenende hat Sebastian Vettel seinen zweiten Weltmeistertitel in der Formel 1 fast perfekt gemacht, am Donnerstag musste er noch eine kleine Schrecksekunde überstehen.
Vettel-Flieger muss Landeanflug abbrechen
Ecclestone hält Vettel für "unschlagbar"

Ecclestone hält Vettel für "unschlagbar"

Köln - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hält den alten und designierten neuen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel derzeit für unbesiegbar. Außerdem kommentierte er einen möglichen Wechsel zu Ferrari.
Ecclestone hält Vettel für "unschlagbar"
Medien verneigen sich vor "Dampfwalze" Vettel

Medien verneigen sich vor "Dampfwalze" Vettel

Singapur - Nach dem fast feststehenden erneuten Titel verneigen sich die internationalen Medien vor Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel.
Medien verneigen sich vor "Dampfwalze" Vettel
Vettel: Noch ein Punkt zum Titel

Vettel: Noch ein Punkt zum Titel

Singapur - Erst fuhr Sebastian Vettel im Lichterschein eines gewaltigen Feuerwerks als Sieger über die Ziellinie im nächtlichen Singapur, dann umarmte er “Spielverderber“ Jenson Button.
Vettel: Noch ein Punkt zum Titel
Vettel vor Titelgewinn - Schumacher-Abflug

Vettel vor Titelgewinn - Schumacher-Abflug

Singapur - Einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg hat Sebastian Vettel beim Großen Preis von Singapur eingefahren. Michael Schumacher hatte auf den Stadtkurs einen spektakulären Abflug.
Vettel vor Titelgewinn - Schumacher-Abflug
Vettel auf der Pole Position in Singapur

Vettel auf der Pole Position in Singapur

Singapur - Der erste Schritt zur möglichen frühzeitigen Titelverteidigung ist gelungen. Sebastian Vettel steht beim Großen Preis von Singapur auf der Pole Position.
Vettel auf der Pole Position in Singapur
Renault hält Kubica einen Platz für 2012 frei

Renault hält Kubica einen Platz für 2012 frei

Singapur - Das Formel-1-Team von Renault hält den schwer verunglückten Robert Kubica für ein mögliches Comeback im Jahr 2012 einen Platz frei. "Wir haben eine Vereinbarung mit Robert. Wir versuchen, dass er zurückkommt."
Renault hält Kubica einen Platz für 2012 frei
Vettel rast zur Tagesbestzeit

Vettel rast zur Tagesbestzeit

Singapur - Weltmeister und WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat am Freitag die Tagesbestzeit im Training zum Großen Preis von Singapur aufgestellt.
Vettel rast zur Tagesbestzeit
Hamilton: Ziehe den Hut vor Vettel

Hamilton: Ziehe den Hut vor Vettel

Singapur -  Lob von allen Seiten für Sebastian Vettel: Nachdem sich vor kurzem Rekordweltmeister Michael Schuhmacher  mehr als positiv über ihn geäußert hat, ist nun Lewis Hamilton an der Reihe.
Hamilton: Ziehe den Hut vor Vettel
Formel-1-WM: Was wäre, wenn...

Formel-1-WM: Was wäre, wenn...

Singapur - Sebastian Vettel kann schon am Sonntag in Singapur im 14. von 19 Rennen seinen Titel als Formel-1-Weltmeister erfolgreich verteidigen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten.
Formel-1-WM: Was wäre, wenn...
Vettel: "Fühle keinen Extra-Druck"

Vettel: "Fühle keinen Extra-Druck"

Singapur - Die Formel-1-Rivalen überhäufen den Fast-schon-wieder-Weltmeister mit Komplimenten, doch Sebastian Vettel nimmt noch keine Titel-Glückwünsche entgegen.
Vettel: "Fühle keinen Extra-Druck"
Vettel: Lob und Kritik für Schumacher

Vettel: Lob und Kritik für Schumacher

Singapur - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im Rückblick auf das Rennen in Monza Lob und Kritik für seinen Freund Michael Schumacher verteilt.
Vettel: Lob und Kritik für Schumacher
Sutil droht das Aus in der Formel 1

Sutil droht das Aus in der Formel 1

Singapur - Nach Nick Heidfeld droht auch Adrian Sutil zum Saisonende das Aus in der Formel 1.
Sutil droht das Aus in der Formel 1
Schumacher: "Ich bin definitiv noch gut genug"

Schumacher: "Ich bin definitiv noch gut genug"

Köln - Nicht mehr so schnell wie früher, aber defintiv noch gut genug: Rekordweltmeister Michael Schumacher sieht sich in der Formel 1 weiter absolut konkurrenzfähig.
Schumacher: "Ich bin definitiv noch gut genug"
Mateschitz hält Vettel für "einzigartig"

Mateschitz hält Vettel für "einzigartig"

Berlin - Sogar sein Red-Bull-Rennstall hat mit der enormen Dominanz von Sebastian Vettel in dieser Saison nicht gerechnet.
Mateschitz hält Vettel für "einzigartig"
Heidfeld hofft auf Zukunft in Formel 1

Heidfeld hofft auf Zukunft in Formel 1

Oschersleben - Der von Renault ausgebootete Nick Heidfeld hat seine Hoffnung auf eine Zukunft in der Formel 1 noch nicht aufgegeben.
Heidfeld hofft auf Zukunft in Formel 1
Schalker "Streit-Fall" geht in die nächste Runde

Schalker "Streit-Fall" geht in die nächste Runde

Köln - Bundesligist Schalke 04 und der fristlos gekündigte Albert Streit streiten weiter vor Gericht. Ein erstes Aufeinandertreffen vor dem Amtsgericht Gelsenkirchen brachte keine Einigung.
Schalker "Streit-Fall" geht in die nächste Runde
Alonso will Vettel die WM-Party verderben

Alonso will Vettel die WM-Party verderben

Berlin - Fernando Alonso könnte die mögliche WM-Party von Titelverteidiger Sebastian Vettel in Singapur verderben. Der Spanier gilt als Experte für das Nachtrennen und macht seine Siegambitionen deutlich.
Alonso will Vettel die WM-Party verderben
Michael wechselt von Williams zu McLaren

Michael wechselt von Williams zu McLaren

London - Spektakuläre Personalrochade in der Formel 1: Sam Michael wechselt von Williams zu McLaren-Mercedes und wird dort ab 2012 neuer Sportdirektor.
Michael wechselt von Williams zu McLaren
Schumacher und Rosberg enthüllen neuen DTM-Mercedes

Schumacher und Rosberg enthüllen neuen DTM-Mercedes

Frankfurt - Die Silberpfeil-Stars Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am Dienstag in Frankfurt das neue C-Klasse-Coupe von Mercedes für die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft 2012 enthüllt.
Schumacher und Rosberg enthüllen neuen DTM-Mercedes
Kollegen gratulieren Vettel schon zum Titel

Kollegen gratulieren Vettel schon zum Titel

Monza - Als Sebastian Vettels Tränen in Monza getrocknet waren, verneigte sich die Formel 1 vor dem “Alleinherrscher“ und gratulierte bereits zum Titelgewinn. Noch ist es nicht ganz so weit.
Kollegen gratulieren Vettel schon zum Titel
McLaren schimpft auf Schumis Fahrstil

McLaren schimpft auf Schumis Fahrstil

Monza - McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh hat Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher für seine Fahrweise gegen Lewis Hamilton beim Großen Preis von Italien kritisiert.
McLaren schimpft auf Schumis Fahrstil
Vettel: "Ein ganz, ganz großer Tag für uns"

Vettel: "Ein ganz, ganz großer Tag für uns"

Monza - Fragen an den Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nach dem Sieg beim Großen Preis von Italien und dem großen Schritt in Richtung Titelverteidigung.
Vettel: "Ein ganz, ganz großer Tag für uns"
Nächster Sieg! Erster WM-Matchball für Vettel

Nächster Sieg! Erster WM-Matchball für Vettel

Monza - Weltmeister Sebastian Vettel hat beim Formel-1-Rennen in Monza seinen achten Saisonsieg gefeiert und sich den ersten Matchball zur erfolgreichen Titelverteidigung geholt.
Nächster Sieg! Erster WM-Matchball für Vettel
Vettel mit Zauberrunde zur Jubiläums-Pole

Vettel mit Zauberrunde zur Jubiläums-Pole

Monza - Weltmeister Sebastian Vettel geht von der Pole Position aus in den Großen Preis von Italien in Monza. Der Zweitplatzierte hat im Kampf um die Startposition im Rennen deutlichen Rückstand.
Vettel mit Zauberrunde zur Jubiläums-Pole
Klitschko beim Wiegen 12 Kilo schwerer als Gegner

Klitschko beim Wiegen 12 Kilo schwerer als Gegner

Breslau - Witali Klitschko begibt sich in die „Höhle des Löwen“: Im WM-Kampf gegen Lokalmatador Tomasz Adamek in Breslau muss der Ukrainer auch gegen 44.000 polnische Fans ankämpfen.
Klitschko beim Wiegen 12 Kilo schwerer als Gegner
Freies Training: Nur einer ist schneller als Vettel

Freies Training: Nur einer ist schneller als Vettel

Monza - Diesmal war Sebastian Vettel nicht ganz der Schnellste. Im freien Training zum Großen Preis von Italien musste sich der Weltmeister allerdings nur einem geschlagen geben.
Freies Training: Nur einer ist schneller als Vettel
Training: Hamilton legt vor, Vettel zieht nach

Training: Hamilton legt vor, Vettel zieht nach

Monza - Lewis Hamilton und Sebastian Vettel haben das Freie Training zum Großen Preis von Italien dominiert. Der Brite legte eindrucksvoll vor, am Nachmittag schlägt der Weltmeister zurück.
Training: Hamilton legt vor, Vettel zieht nach
Teamorder-Vorwürfe: Rosberg wehrt sich

Teamorder-Vorwürfe: Rosberg wehrt sich

Monza - Nico Rosberg setzt sich gegen die Teamorder-Vorwürfe zur Wehr. Das Schumacher-Überholmanöver sei nicht inszeniert gewesen. Dennoch erntet Mercedes harsche Kritik.
Teamorder-Vorwürfe: Rosberg wehrt sich
Ferrari Teamchef: Vettel kein Leader 

Ferrari Teamchef: Vettel kein Leader 

Monza - Sebastian Vettel ist zurzeit der WM-Spitzenreiter und amtierender Weltmeister. Dennoch hält ihn Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali noch nicht für eine Führungsfigur.
Ferrari Teamchef: Vettel kein Leader 
Heidfelds Rauswurf stand offenbar schon länger fest

Heidfelds Rauswurf stand offenbar schon länger fest

Monza - Nick Heidfelds Rauswurf beim Formel-1-Team Renault stand offenbar schon länger fest. Die möglichen Gründe für die Trennung von Heidfeld kamen am Mittwoch durch eine Pressemitteilung des Rennstalls ans Licht.
Heidfelds Rauswurf stand offenbar schon länger fest
Vettel denkt über Karriereende nach

Vettel denkt über Karriereende nach

Berlin - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat weiterhin großen Spaß an seinem Job, will aber dennoch nicht ausschließen, dass er bereits vor seinem 30. Geburtstag den Helm an den Nagel hängen könnte.
Vettel denkt über Karriereende nach
Ferrari-Boss: Vettel ist kein Anführer

Ferrari-Boss: Vettel ist kein Anführer

Berlin - Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali hält Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nicht für einen echten Anführer - noch nicht. Wen der Italiener in dieser Hinsicht noch vor dem Heppenheimer ansiedelt:
Ferrari-Boss: Vettel ist kein Anführer
Formel-1-Kalender: Türkei-Rennen nicht mehr dabei

Formel-1-Kalender: Türkei-Rennen nicht mehr dabei

Düsseldorf - Der Motorsport-Weltverband FIA hat den neuen Formel-1-Kalender 2012 einstimmig verabschiedet. Das Rennen in der Türkei fällt aus dem Programm, dafür ist ein neuer Standort erstmals dabei.
Formel-1-Kalender: Türkei-Rennen nicht mehr dabei