Ärztlicher Rat: Hamilton einen Tag später nach Brasilien

+
Lewis Hamilton reist mit einem Tag Verzögerung nach Brasilien. Foto: Srdjan Suki

São Paulo (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton ist einen Tag später als ursprünglich geplant zum vorletzten Formel-1-Saisonlauf in São Paulo angereist. Der britische Mercedes-Pilot verschob seinen Abflug auf ärztlichen Rat hin, wie ein Teamsprecher mitteilte.

Wegen seiner verspäteten Abreise musste das Weltmeisterteam Mercedes eine für Mittwoch geplante Pressekonferenz mit Hamilton absagen. Dies hatte zu Spekulationen geführt, der dreifache Champion werde beim Großen Preis von Brasilien nicht antreten. Hamilton wird aber am folgenden Tag an der Rennstrecke zu den üblichen Presseterminen erscheinen.

Daten zur Strecke

Zeitplan

Formel-1-Informationen zu Interlagos

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Rosberg wird Markenbotschafter für Formel-1-Team Mercedes

Kommentare