Trotz Schleudertrauma

Neureuther vor Slalom: Zeichen stehen gut

+
Felix Neureuther

Krasnaja Poljana - Felix Neureuther liegt vor dem Slalom am Samstag weiter im Plan. Er habe am Donnerstag ohne Zwischenfall völlig normal trainieren können, sagte ein Sprecher des Deutschen Skiverbands.

Am Samstag will Felix Neureuther in seiner Parade-Disziplin Slalom an den Start gehen. Die Zeichen stehen gut: Das Training absolvierte der Ski-Star ohne größere Probleme. Am Freitag standen weitere Übungsfahren auf dem Programm. Im Riesenslalom erreichte der 29-Jährige bei den Winterspielen von Sotschi den achten Platz.

Neureuther hat bei Olympia mit den Folgen eines Autounfalls zu kämpfen, der ihm vor einer Woche auf der Anreise zum Münchner Flughafen passierte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Kommentare