Chaib und Jordan noch immer verletzt

Warten auf die schnellen Außen

+
Auf dem Weg der Besserung: Rehdens Younes Chaib (li.) ist wieder ins Training eingestiegen.

Rehden - Die Erwartungshaltung war groß gewesen, als der BSV Rehden zu Saisonbeginn Younes Chaib und Bryan Jordan verpflichtet hatte. Doch noch konnten die beiden schnellen Außenstürmer dem Fußball-Regionalligisten nicht weiterhelfen. Beide sind verletzt.

Der Franzose Chaib hatte seine Qualitäten im DFB-Pokalspiel gegen die Bayern gezeigt, zog sich in der Partie aber einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fehlt seitdem. Immerhin sieht Interimstrainer Björn Wnuck beim 29-Jährigen Licht am Ende des Tunnels. „Er trainiert wieder voll mit“, erklärt der Coach. Somit könnte Chaib am Sonntag im Heimspiel gegen Hannover 96 II schon wieder eine Option sein. „Wir müssen aber noch sehen, dass er sich zu 100 Prozent einbringen kann, die richtige Einstellung an den Tag legt, um auch für die Mannschaft zu arbeiten.“ Treffen diese Faktoren alle zusammen, ist der Offensivspieler eine echte Verstärkung für die Rehdener, zumal das Spiel über die Außen beim Regionalligisten zuletzt noch ein wenig krankte.

Während Chaib auf dem Weg der Besserung ist, ist bei Bryan Jordan noch keine Einsatz-Prognose abzugeben. Der US-Amerikaner laboriert an einer Knieverletzung, die so schnell wohl nicht in den Griff zu bekommen ist. „Wir vermuten, dass es sich um eine Entzündung oberhalb der Kniescheibe handelt. Wir haben bereits verschiedene Untersuchungen gemacht“, berichtet Wnuck.

Jordan (29), der fünf Jahre lang in der MLS bei den Los Angeles Galaxy gespielt hatte, trainiert zumeist noch individuell. „Manchmal binde ich ihn auch schon ins Training ein“, sagt Wnuck. Doch der Coach weiß, dass sein Neuzugang „im Moment noch relativ weit weg“ vom Kader ist: „Es wird noch einige Zeit dauern, bis er für uns spielen kann.“ flü

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Kommentare