Stürmer zum SC Verl, Madroch zum VfB

Stojanovic verlässt BSV Rehden

+
Marko Stojanovic

Rehden - Der Fußball-Regionalligist BSV Rehden muss nach Viktor Pekrul (wechselt zum niedersächsischen Oberligisten TB Uphusen) die nächsten Abgänge verkraften: Marko Stojanovic und Lennart Madroch werden die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato verlassen.

Stürmer Stojanovic geht künftig für den SC Verl von 1924 in der Regionalliga West auf Torejagd. „Ich heirate am Wochenende. Zudem wohnt meine Frau in Düsseldorf und ich wollte einfach wieder näher bei meiner Familie sein“, begründet der 24-Jährige seine Entscheidung: „Rehden hat sich zwar sehr bemüht, dass ich bleibe. Aber als ich die Anfrage aus Verl bekam, habe ich mich dann für einen Wechsel und für meine Familie entschieden.“

Private Gründe spielten auch bei Lennart Madroch und dessen Ja-Wort an Regionalliga-Konkurrent VfB Oldenburg eine Rolle. „Mein Onkel ist Oldenburger – und ich habe schon als kleiner Junge Spiele des VfB gesehen“, sagte der 27-jährige Mittelfeldmann in einer Pressemitteilung des VfB und fügte an: „Ich freue mich riesig, weil es schon immer mein Ziel war, für einen Traditionsverein zu spielen.“

jdi/mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Evers zurück im Westen

Evers zurück im Westen

Evers zurück im Westen

Kommentare