Dienstag, 19 Uhr

Rehden testet gegen Brinkumer SV Stürmer

Brinkum - Das ist Dienstagabend ein echtes Testspiel-Highlight: Um 19.00 Uhr empfängt Bremen-Ligist Brinkumer SV den Regionalligisten BSV Rehden. Für die Gäste aus dem Südkreis ist es zugleich die Generalprobe für den Punktspielstart am Samstag gegen Lübeck.

Brinkum hingegen hat in diesem Jahr noch kein einziges Testspiel bestritten. „Die Jungs haben aber hart trainiert, waren auf der Finnbahn und im Bürgerpark laufen und haben auch Spinning gemacht. Gegen Rehden wird das gleich eine echte Standortbestimmung“, prognostizierte Brinkums Manager Frank Kunzendorf, der auf dem Transfermarkt nicht mehr tätig werden will.

Das sieht bei den Rehdenern anders aus. Am Dienstag soll ein Testspieler zum Einsatz kommen, um ihn vielleicht noch bis Ende des Monats zu verpflichten. „Das wird ein Stürmer sein, denn vorn hätte ich gern noch einen Mann, der als Box-Stürmer auch mal die einfachen Tore macht“, erklärte Rehdens Coach Benedetto Muzzicato, der noch anfügte, „dass wir uns natürlich für Lübeck Selbstvertrauen holen möchten“.

töb

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Meistgelesene Artikel

Rehdener Remis beim Regionalliga-Kehraus

Rehdener Remis beim Regionalliga-Kehraus

Menga macht Hohnstedt BSV Rehden schmackhaft

Menga macht Hohnstedt BSV Rehden schmackhaft

BSV Rehden: Mandic und Pekrul blicken positiv zurück

BSV Rehden: Mandic und Pekrul blicken positiv zurück

Kommentare